Hamburg, 24.09.2020 20:31 Uhr

Verkehr


17:07 Uhr | 31.07.2020

47 Millionen Euro für Hamburgs öffentlichen Nahverkehr

E-Mobilität: Bund unterstützt Umrüstung

Bei der Umrüstung des öffentlichen Nahverkehrs auf Elektromobilität erhält Hamburg Unterstützung vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nuklearer Sicherheit. Staatsekretär Jochen Flasbarth hat heute einen Förderbescheid in Höhe von 47 Millionen Euro an die Hochbahn und die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH übergeben. Die Fördermittel werden für die Anschaffung von insgesamt 96 E-Bussen und 128 Ladegeräten zur Versorgung der Batteriebusse eingesetzt. Die Gesamtkosten für die Umrüstung auf E-Mobilität  liegen bei  102 Millionen Euro.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

30.08.2020

Abrissgegner stellen neues Konzept für Sternbrücke vor

Im Streit um die Zukunft der Sternbrücke haben der ADFC und die Initiative Sternbrücke am Sonntagmorgen einen Vorschlag für ein neues Verkehrskonzept vorgestellt. Dieser soll... [mehr]

22.09.2020

Mit emissionsfreien Jets in die Zukunft

Der Flugzeugbauer Airbus will ab 2035 emissionsfrei fliegen. Drei Konzept-Modelle wurden dafür vorgestellt. So könnten mit dem Wasserstoff angetriebenen "ZEROE"-Maschienen... [mehr]

15.09.2020

HVV-Fahrgastzahlen unter Vorjahresniveau

Die Fahrgastzahlen beim HVV befinden sich derzeit unter dem Vorjahresniveau. Das ergab eine Schriftliche Kleine Anfrage der Grünen. So steht der HVV heute bei ca. 70 Prozent im... [mehr]

09.09.2020

HVV switch-Nutzer verzichten auf eigenes Auto

Verkehrssenator Anjes Tjarks und Hochbahn Chef Henrik Falk haben heute am DigitalCampus in Hammerbrooklyn die Ergebnisse einer neuen Studie zum Mobilitäts-Nutzungsverhalten der... [mehr]

27.08.2020

Digitale S-Bahn vorgestellt

Hamburg wird passend zum ITS-Kongress ab Oktober 2021 vier digital gesteuerte S-Bahnen bekommen. Hamburgs Senator für Verkehr und Mobilitätswende, Anjes Tjarks und S-Bahn Chef... [mehr]

09.09.2020

Sonderbetrieb der Rethebrücke ausgesetzt

Der in der vergangenen Woche eingerichtete Sonderbetrieb der Retheklappbrücke muss vorerst wieder ausgesetzt werden. Hintergrund ist ein Schaden an einem der Hydraulikzylinder.... [mehr]

31.08.2020

Wartungsarbeiten an Start- und Landebahn

Ab Mittwoch wird eine der beiden Start- und Landebahnen am Hamburg Airport für voraussichtlich eine Woche gesperrt. Grund hierfür sind Arbeiten zur jährlichen Wartung und... [mehr]

01.09.2020

Fahrradtrends für 2021

Ein absoluter Gewinner der Corona-Krise ist das Fahrrad. Immer mehr Hamburgerinnen und Hamburger zog es in den vergangenen Monaten auf ihr Zweirad. Und eine aktuelle Umfrage im... [mehr]

02.09.2020

Rethebrücke muss weiter repariert werden

Die Reparatur der Rethe-Klappbrücke dauert offenbar erneut länger als ursprünglich angenommen. Vor zwei Wochen hatte die Brücke beim Klappvorgang einen Schaden erlitten, die... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Sprung über die Elbe - Hamburgs Süden

Sendung vom 24.09.2020

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020

Hamburg 4.0

Digitale Mobilitätsplattformen

Sendung vom 16.09.2020