Hamburg, 26.09.2020 16:50 Uhr

Blaulicht


15:34 Uhr | 29.07.2020

Zwei mutmaßliche Täter festgenommen

Bad Bramstedt: Geldautomat gesprengt

Zwei Männer haben am frühen Morgen einen Geldautomaten in Bad Bramstedt gesprengt und zunächst mehrere tausend Euro erbeutet. Die Polizei konnte die mutmaßlichen Täter kurze Zeit später auf der A7 bei Norderstedt stellen. Die niederländischen Staatsbürger hatten zuvor eine Polizeisperre durchbrochen. Die Beamten konnten auch das erbeutete Geld sicherstellen. Ob die Tatverdächtigen auch in Verbindung mit kürzlichen Geldautomaten-Sprengungen in Elmshorn und Kaltenkirchen stehen wird derzeit geprüft. Die beiden Männer werden morgen einem Haftrichter vorgeführt.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

26.09.2020

Großfeuer: Bootshallen niedergebrannt

Großbrand in Winterhude: Ein Feuer in einer Bootswerft am Goldbekkanal hat für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Das Feuer war aus bislang unbekannter Ursache am späten... [mehr]

24.09.2020

Gefahrgut- und Schwerlastkontrollen

An mehreren Kontrollstellen an A1 und A7 hat in Hamburg heute eine Gefahrgut- und Schwerlastkontrolle stattgefunden. In Zusammenarbeit mit dem Zoll überprüfte die... [mehr]

18.09.2020

Vater und 10-jährige Tochter bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall in Hamburg-Osdorf sind am Morgen ein Motorradfahrer und seine 10-jährige Tochter verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war das Motorrad auf... [mehr]

23.09.2020

Unfall auf der A1: Zwei Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall auf der A1 Höhe Stillhorn sind am Mittwochvormittag zwei Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen soll ein VW mit einem weiteren Pkw... [mehr]

16.09.2020

Neue Dienststelle für die Polizei

Die Hamburger Polizei bekommt ab Oktober eine neue Dienststelle zur effizienteren Aufklärung von Betrugsdelikten. Zwar sei die Anzahl der Betrugsfälle von 2018 auf 2019... [mehr]

17.09.2020

Einbrecher stürzt bei Flucht

Am Mühlendamm in Hamburg Hohenfelde hat sich heute Mittag ein mutmaßlicher Einbrecher bei der Flucht schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann bei Eintreffen der... [mehr]

21.09.2020

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Bei einem Mottorradunfall in Sasel ist ein 60-Jähriger am Sonntagmittag schwer verletzt worden. Der Motorradfahrer kollidierte mit einem abbiegenden Fahrzeug und musste per... [mehr]

15.09.2020

Quad-Unfall in Hamm

In Hamm hat es heute Nachmittag einen Unfall mit einem Quad gegeben. Laut Zeugenaussagen war das Fahrzeug von der Straße abgekommen und mit überhöhter Geschwindigkeit gegen... [mehr]

21.09.2020

Schwerer Unfall auf der A7

Schwerer Unfall auf der A7 am Samstagmorgen. Ein 25-Jähriger ist mit seinem PKW in einen Anhänger auf einer Baustelle gerast. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Sprung über die Elbe - Hamburgs Süden

Sendung vom 24.09.2020

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020

Hamburg 4.0

Digitale Mobilitätsplattformen

Sendung vom 16.09.2020