Hamburg, 12.08.2020 22:51 Uhr

Wirtschaft


13:06 Uhr | 01.07.2020

5.100 Arbeitsplätze in Deutschland betroffen

Weltweiter Stellenabbau bei Airbus

Weltweiter Stellenabbau: Der Flugzeughersteller Airbus will allein in Deutschland rund 5.100 Arbeitsplätze streichen. Das gab das Unternehmen gestern Abend bekannt. Deutschland ist damit am stärksten von dem coronabedingten Stellenabbau des Konzerns betroffen. Wie der NDR berichtet, sei alleine im Werk in Finkenwerder jeder sechste Job gefährdet. Insgesamt will das Unternehmen weltweit 15.000 Stellen streichen und die Produktion um 40 Prozent zurückfahren.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

12.08.2020

Blohm+Voss nimmt Betrieb wieder auf

Nach dem Corona-Ausbruch bei Blohm+Voss, nimmt die Hamburger Werft ihren Betrieb ab heute wieder auf. Das bestätigte eine Sprecherin der Gesundheitsbehörde gegenüber Hamburg 1.... [mehr]

13.07.2020

Corona belastet Ausbildungsmarkt erheblich

Die Corona-Pandemie belastet den Hamburger Ausbildungsmarkt erheblich. Das gab die Handelskammer heute/gestern bekannt. So sei die Zahl der neu eingetragenen... [mehr]

07.08.2020

Neuer Geschäftsführer der Handelskammer

Der neue Geschäftsführer der Handelskammer Malte Heyne im Talk mit Hamburg 1 über seinen neuen Posten, die Hamburger Wirtschaft und die Corona-Krise. [mehr]

05.08.2020

Stadt will G+J-Gebäude doch nicht kaufen

Die Stadt will dem Gruner+Jahr-Verlag nun doch nicht das Verlagshaus am Baumwall abkaufen. Das hat der Senat heute/gestern bekannt gegeben. 2016 wurde mit G+J vereinbart, die... [mehr]

22.07.2020

Angespannter Ausbildungsmarkt durch Corona

Ab dem 1. August starten normalerweise tausende neue Azubis ihre Ausbildungen in Hamburger Betrieben. Doch die monatelangen Einschränkungen während der Corona-Pandemie haben in... [mehr]

16.07.2020

Wirtschaftssenator besucht Hamburger Startups

Wirtschaftssenator Michael Westhagemann besucht in diesen Wochen verschiedene Start-Ups in der Stadt. Heute war das Foodlab in der HafenCity an der Reihe. Es bietet Gastronomen... [mehr]

28.07.2020

Dramatische Lage in der Logistikbranche

Teils dramatische Lage in der Hamburger Logistikbranche. Das meldet die Handelskammer. Aufgrund der Corona-Pandemie würden 80 Prozent der Logistikunternehmen mit einem... [mehr]

14.07.2020

HPA trennt sich von Technik-Chef Grabe

Die Hamburg Port Authority trennt sich von Technik-Chef Mattias Grabe. Das bestätigte eine Sprecherin gegenüber Hamburg 1. Grabe, zu dessen hauptaufgaben unter anderem der Bau... [mehr]

12.08.2020

Hohe Verluste für öffentliche Unternehmen

Die erwarteten Corona-Verluste bei Hamburgs öffentlichen Unternehmen fallen noch höher aus als bisher angenommen. So geht Finanzsenator Andreas Dressel mittlerweile von einem... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

CityKompass

Citykompass mit Gewinnspiel - 10. August bis 16.08.2020

Sendung vom 10.08.2020

Die Grillerei

Grillen auf dem Gasgrill

Sendung vom 07.08.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Neue Foodkonzepte aus der HafenCity und Betriebsstart am Cruise Center Baakenhöft

Sendung vom 05.08.2020