Hamburg, 30.11.2020 02:55 Uhr

Gesellschaft


17:58 Uhr | 22.06.2020

Beteiligte ziehen positives Fazit

Hotelunterbringung für Obdachlose endet

“Zuhause bleiben” - das ist wohl die Überschrift dieses Frühjahrs gewesen. Doch nicht alle konnten dem Appell folgen und sich und andere durchs Zuhause Bleiben schützen. Für Obdachlose gab es zunächst keine Rückzugsorte für die Nacht. Durch Spenden konnten dann aber rund 170 Obdachlose in Hotels untergebracht werden. Im Juli endet die Aktion, Wohnungslose können dann jedoch im städtischen Notunterkunftsprogramm Zuflucht finden. Dieses soll nun verlängert werden. Bis zum Winter werden die Schlafplätze dann zwischen 17 Uhr und 9:30 Uhr bereitgestellt. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

26.11.2020

Impfungen in Hamburg ab 15. Dezember

Bürgermeister Peter Tschentscher bestätigt den Start der Massenimpfungen gegen das Corona-Virus am 15. Dezember. [mehr]

25.11.2020

Corona: 363 Neuinfektionen gemeldet

Das Corona-Infektionsgeschehen in Hamburg bleibt weiterhin auf erhöhtem Niveau. Seit Dienstag sind 363 neue Fälle gemeldet worden. Der Inzidenzwert ist dadurch leicht gestiegen... [mehr]

25.11.2020

Corona: 54 Neuinfektionen an Schulen

An den Hamburger Schulen sind am Mittwoch 54 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Das gab die Schulbehörde heute bekannt. Die neuen Fälle teilen sich auf 40 Schulen auf.... [mehr]

27.11.2020

Bund bewilligt Gelder für Bornplatz-Synagoge

Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat am Donnerstag 65 Millionen Euro für den Wiederaufbau der Bornplatzsynagoge bewilligt. Die Stadt Hamburg müsste bei Umsetzung des... [mehr]

27.11.2020

Keine Perspektiven für Hotels und Restaurants

Nikolaus Kaier, kommissarischer Präsident DEHOGA Hamburg spricht über die Stimmung, die nach der letzten MPK im Hotel und Gastronomiegewerbe herrscht. Das Interview führt... [mehr]

25.11.2020

Urteil am Oberverwaltungsgericht

Urteil am Oberverwaltungsgericht: Die Uni Hamburg darf die Namen von Geldgebern, die Forschungsprojekte unterstützen, damit weiterhin geheim halten. Die Transparenzinitiative... [mehr]

25.11.2020

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Jeden dritten Tag wird eine Frau in Deutschland durch ihren Partner oder Ex-Partner getötet. Das ist die traurige Wahrheit. Durch die Corona-Pandemie verschärfen sich die... [mehr]

26.11.2020

1.800 Tonnen CO2-Einsparung in Altbauten

1.800 Tonnen weniger CO2-Ausstoß in Hamburgs Altbauten. Das sei laut Umweltsenator Jens Kerstan das Ergebnis nach 15 Monaten Klima-Bonus-Programm. Die Förderung, um beim Heizen... [mehr]

25.11.2020

Zusätzliche Stellen zu G20-Aufarbeitung

Für die Aufarbeitung der gewalttätigen Ausschreitungen am G20-Wochenende 2017 prüfen die rot-grünen Regierungsfraktionen, ob eine Verlängerung der für die Aufklärung... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: 8 Monate Pandemie

Sendung vom 26.11.2020

Gut beraten - der Expertentalk

Lösungsansätze für eine bessere Zukunft

Sendung vom 24.11.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der neue Stadteingang Elbbrücken und Mobilitätswende in der HafenCity

Sendung vom 11.11.2020