Hamburg, 13.07.2020 16:30 Uhr

Wirtschaft


08:23 Uhr | 29.05.2020

Gemeinsamer Betrieb der Containerterminals im Gespräch

HHLA und Eurogate prüfen Kooperation

Die Hamburger Hafen Logistik AG und Eurogate prüfen derzeit Möglichkeiten einer Kooperation. Laut einem Sprecher der HHLA gehe es dabei ausschließlich um einen gemeinsamen Betrieb der Containerterminals in der Deutschen Bucht. Die Gespräche befänden sich allerdings noch in einem sehr frühen Stadium. Eine genauere Agenda gebe es derzeit noch nicht. Aufgrund der Corona-Pandemie verzeichnen die HHLA und auch Eurogate momentan erhebliche Umsatzeinbußen. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

08.07.2020

Überbrückungshilfe vom Bund gestartet

Wirtschaftssenator Michael Westhagemann und Finanzsenator Andreas Dressel haben heute die Corona-Überbrückungshilfe des Bundes vorgestellt. Die Überbrückungshilfe ist ein... [mehr]

08.07.2020

Protest gegen Stellen-Abbau bei Airbus

Wochenlang stand die Luftfahrtbranche aufgrund der Coronakrise beinahe still. Die Auswirkungen bekommen jetzt auch die Flugzeugbauer zu spüren. Gerade werden keine neuen... [mehr]

02.07.2020

Millionenverluste wegen Corona

Viele öffentliche Unternehmen in Hamburg müssen in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise mit millionenschweren Einbußen rechnen. Laut Finanzbehörde gehe man insgesamt von einem... [mehr]

23.06.2020

Event-Branche fordert Dialog mit Politik

Gestern fand bundesweit die „Night of Light“ statt. Unterschiedliche Gebäude und Bauwerke werden rot beleuchtet, um auf die dramatische Situation in der Veranstaltungsbranche... [mehr]

01.07.2020

Mehrwertsteuersenkung ab heute gültig

Ab heute gilt bundesweit die Mehrwertsteuersenkung von 19 auf 16 Prozent, bzw. von 7 auf 5 Prozent für Produkte und Dienstleistungen. Ob die Senkung der Steuer direkt auf den... [mehr]

01.07.2020

Weltweiter Stellenabbau bei Airbus

Weltweiter Stellenabbau: Der Flugzeughersteller Airbus will allein in Deutschland rund 5.100 Arbeitsplätze streichen. Das gab das Unternehmen gestern Abend bekannt. Deutschland... [mehr]

18.06.2020

"Es gibt keine verlässliche Prognose!"

Der Containerumschlag im Hamburger Hafen könnte in den kommenden Jahren wesentlich langsamer wachsen, als zunächst erwartet. Das geht aus einer neuen Prognose im Auftrag der... [mehr]

22.06.2020

SAGA: Gut durch Corona-Krise gekommen

Das Wohnungsunternehmen SAGA ist nach eigenen Angaben gut durch die bisherige Corona-Krise gekommen. Man werde keine Mieter wegen der Corona-Krise kündigen oder gar räumen,... [mehr]

26.06.2020

Millionenverluste für den Hamburg Airport

Die Corona-Krise sorgt für Millionenverluste beim Hamburg Airport. Wie der Flughafen heute bekannt gab, wird für 2020 mit einem Verlust von rund 100 Millionen Euro gerechnet.... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Die Grillerei

Die Grillerei

Sendung vom 03.07.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Wiedereröffnung: Die Versmannstraße als neue Achse zwischen südöstlicher Metropolregion und City

Sendung vom 01.07.2020

Schalthoff Live

Politik vor der Sommerpause

Sendung vom 30.06.2020