Hamburg, 29.05.2020 02:43 Uhr

Blaulicht


19:33 Uhr | 23.05.2020

Scheinbar Geburt auf offener Straße

Norderstedt: Baby im Gebüsch gefunden

In der Nacht zu Sonnabend ist in Norderstedt ein scheinbar frisch entbundenes Baby ausgesetzt worden. Nach Angaben der Polizei hörte ein 30-jähriger Passant gegen 03.45 Uhr wimmernde Geräusche aus einem Gebüsch. Dort entdeckte er den männlichen Säugling, der in eine blaue Wolldecke eingewickelt war. Er wurde mit starken Unterkühlungen per Notarzt in eine Hamburger Klinik gebracht. Laut Polizei deuten Spuren darauf hin, dass sich die Geburt in unmittelbarer Nähe der Kindertagesstätte Cordt-Buck-Weg auf dem dortigen Fußweg ereignete. Die Mutter des Kindes ist derzeit unbekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

25.05.2020

Tödlicher Arbeitsunfall in Rothenburgsort

In Rothenburgsort ist heute Mittag ein Mann bei einem Arbeitsunfall tödlich verletzt worden. Er war bei Wartungsarbeiten an einem Scherenhubtisch unter dem Gerät eingeklemmt... [mehr]

27.05.2020

Schwerer Unfall in Schnelsen

Ein 70-Jähriger hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist mit Vollgas auf eine Lokal-Terrasse gerast. Dabei wurden drei Personen teils lebensgefährlich verletzt.... [mehr]

19.05.2020

Jahresbilanz des Hamburger Zolls

Der Hamburger Zoll hat im vergangenen Jahr eine Rekordmenge an Kokain sichergestellt. Dabei stechen zwei Fälle besonders hervor. So wurde im Juni vergangenen Jahres mit 4,5... [mehr]

24.05.2020

Wasserwerfer am Rande von Corona-Demo

Wasserwerfer auf der Ludwig-Erhard-Straße am Sonnabend Nachmittag. Am Sonnabend löste die Polizei eine nicht angemeldete linke Gegendemo zur „Mahnwache für das Grundgesetz“... [mehr]

15.05.2020

Großangelegte Drogen-Razzia in Jenfeld

Im Rahmen einer großangelegten Razzia hat die Polizei gestern Abend mehrere Geschäfte in Jenfeld durchsucht. Dabei wurden in einer Bäckerei, einem Wettbüro und einem... [mehr]

17.05.2020

Auto kracht gegen Straßenlaterne

Ein Mann ist in der Nacht zu Sonntag mit seinem Mercedes frontal gegen eine Straßenlaterne gekracht. Offenbar hatte der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren, als er... [mehr]

20.05.2020

Parkendes Auto brennt

In Rahlstedt hat in der Nacht ein parkendes Auto gebrannt. Der Wagen stand direkt vor einem Wohnhaus, sodass Rauch durch die Fenster zog. Die Feuerwehr Hamburg konnte ein... [mehr]

17.05.2020

Feuer in Seniorenwohnanlage

In der Nacht zu Sonntag hat es in einer Seniorenwohnalage in Hamburg-Jenfeld gebrannt. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten sich bereits 14 der Bewohner eigenständig nach... [mehr]

27.05.2020

Überfall auf älteres Ehepaar

In Hamburg Schnelsen ist heute Vormittag ein älteres Ehepaar in seinem Einfamilienhaus überfallen worden. Nach ersten Erkenntnissen haben zwei maskierte Täter die beiden... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Wie sieht die momentane Normalität aus?

Sendung vom 28.05.2020

Schalthoff Live

Corona in Hamburg

Sendung vom 26.05.2020

Hamburg 4.0

Neue digitale Normalität

Sendung vom 20.05.2020