Hamburg, 13.07.2020 16:47 Uhr

Stadtgespraech


14:13 Uhr | 07.05.2020

Busreiseunternehmen kämpfen ums Überleben

Lautes Hupkonzert in der Innenstadt

Heute Mittag haben Busreiseunternehmer mit einem lauten Hupkonzert in der Innenstadt auf ihre derzeitige Lage aufmerksam gemacht und für weitere Corona-Hilfen protestiert. Rund 150 Busse rollten dafür durch die Hansestadt. Denn während es mittlerweile Rettungspakete für andere Branchen gibt, fühlen sie sich übersehen. Die Busunternehmen fordern kurzfristige finanzielle Sofort-Zuschüsse und langfristig die Senkung der Mehrwertsteuer auf 7 Prozent.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

07.07.2020

Eichenprozessionsspinner breitet sich aus

Im gesamten Hamburger Stadtgebiet sieht man sie jetzt wieder, wenn man genau hinschaut: Die Nester der Eichenprozessionsspinner-Raupen. In den vergangenen Jahren ist das... [mehr]

10.07.2020

Mutmaßliche IS-Mitgliedschaft

Vor dem Hanseatischen Oberlandesgericht hat heute der Prozess gegen die Hamburgerin Elina F. begonnen. Der 30-Jährigen wird die Mitgliedschaft in der Terrororganisation... [mehr]

10.07.2020

Große Kreuzfahrtschiffe starten wieder

Große Kreuzfahrtschiffe starten wieder ab Hamburg: Als erstes plant Tui Cruises die „Mein Schiff 2“ nach Norwegen am 24. Juli loszuschicken. Die Kreuzfahrten sollen zunächst... [mehr]

09.07.2020

NABU zieht positive Storchenbilanz

NABU Hamburg zieht positive Storchenbilanz: Der Naturschutzbund hat im Frühjahr dieses Jahres insgesamt 70 Jungstörche gezählt. Das seien drei mehr als im vergangenen Jahr.... [mehr]

03.07.2020

Erster virtueller Schlagermove

Der Hamburger Schlagermove findet dieses Jahr coronabedingt zum ersten Mal virtuell statt. Die vierstündige Online-Schlagerparty wird am Sonnabend ab 15 Uhr per Livestream... [mehr]

03.07.2020

Kunden und Mitarbeiter in großer Sorge

Wegen der geplanten Schließung von vier Karstadt-Galeria-Kaufhof-Standorten in Hamburg haben am Mittag erneut Mitarbeitende und Kunden demonstriert. Der Protestzug mit über 100... [mehr]

07.07.2020

Schanzenviertel: Drei Jahre nach G20

7. Juli. Der Tag ist in Hamburg mittlerweile mit diesen Erinnerungen hier verbunden. Drei Jahre ist es jetzt her, dass Randalierer am morgen des 7. Juli während des G20-Gipfels... [mehr]

03.07.2020

9.240 Verfahren wegen Corona-Verstößen

Insgesamt 9.240 Ordnungswidrigkeiten-Verfahren wegen Verstößen gegen die Corona-Auflagen gibt es in Hamburg bisher. Wie der NDR berichtet, liege die Summe der eingenommenen... [mehr]

07.07.2020

NABU warnt vor schlechter Hafen-Luft

Der NABU Hamburg hat heute die Ergebnisse einer eigens in Auftrag gegebenen Luftmessung am Hafen vorgestellt. Der Umweltverband bezeichnete die Ergebnisse als... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Die Grillerei

Die Grillerei

Sendung vom 03.07.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Wiedereröffnung: Die Versmannstraße als neue Achse zwischen südöstlicher Metropolregion und City

Sendung vom 01.07.2020

Schalthoff Live

Politik vor der Sommerpause

Sendung vom 30.06.2020