Hamburg, 30.11.2020 02:09 Uhr

Politik


18:35 Uhr | 21.04.2020

Nach Verhandlungen zwischen Rot-Grün und Initiative

Einigung für inklusiven Radverkehr

Hamburgs Straßen sind für Radfahrer mitunter ein gefährliches Pflaster. Die Volksinitiative Radentscheid Hamburg hat das schon im letzten Jahr angeprangert und ein verbessertes, inklusives Radwegenetz gefordert. Darüber hat sie zuletzt mit SPD und Grünen verhandelt. Zumindest einen Teil der Forderungen konnte die Initiative durchsetzen. Das gaben die Verhandlungspartner heute im Rathaus bekannt.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.11.2020

Vorerst keine weiteren Verschärfungen

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher äußert sich nach der Konferenz mit den Ministerpräsidenten. Ein nächstes Treffen der Länderchefs ist für kommende Woche... [mehr]

27.11.2020

Konkrete Regelungen für Silvester

Das Silvesterfeuerwerk ist in diesem Jahr in Hamburg an bestimmten Orten verboten. Wie der Senat am Freitag bekannt gab, zählen dazu die Landungsbrücken, der Jungfernstieg, die... [mehr]

23.11.2020

Erlass von Corona-Einschränkungen

Die Hamburger CDU fordert eine Beteiligung der Bürgerschaft vor dem Erlass neuer Corona-Maßnahmen, besonders wenn diese erhebliche Eingriffe in die Grundrechte erfordern. Ein... [mehr]

27.11.2020

Wechselunterricht an einigen Schulen angekündigt

Die Schulbehörde begrüßt die Einigung der Ministerpräsidenten und der Kanzlerin zur Schulpolitik und will die bisherigen Regelungen in Hamburg weiter präzisieren. So sollen... [mehr]

06.11.2020

Cum-Ex-Untersuchungsausschuss kommt zusammen

Der parlamentarische Untersuchungsausschuss zur Cum-Ex-Affäre kommt heute im Rathaus das erste mal zusammen. In der vergangenen Woche hatten CDU, Linke und die einzige... [mehr]

11.11.2020

Bürgerschaft: Aktuelle Stunde zur Coronapolitik des Senats

Die Coronapandemie und die Coronapolitik des Senats waren heute wieder Thema der Aktuellen Stunde in der Bürgerschaft. Die Grünen hatte das Thema mit dem Titel “Nur miteinander... [mehr]

11.11.2020

600 Mio. Euro mehr für Krisenbewältigung

Der Hamburger Senat hat zur Bekämpfung der Corona-Pandemie weitere 600 Millionen Euro an Aufwendungen veranschlagt. Damit stehen für das Kalenderjahr insgesamt 1,6 Milliarden... [mehr]

10.11.2020

Hamburger CDU kritisiert Corona-Strategie

Die Hamburger CDU kritisiert die derzeitige Corona-Strategie der Hansestadt und ganz Deutschlands. Zwar seien laut Fraktionsvorsitzendem Dennis Thering und CDU-Landeschef... [mehr]

11.11.2020

CDU kritisiert rot-grünen Senat für Neubau

Die CDU-Bürgerschaftsfraktion kritisiert den rot-grünen Senat scharf für die Planung des Neubaus am Schlump. Das Universitätsgebäude werde weit mehr als 100 Millionen Euro... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: 8 Monate Pandemie

Sendung vom 26.11.2020

Gut beraten - der Expertentalk

Lösungsansätze für eine bessere Zukunft

Sendung vom 24.11.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der neue Stadteingang Elbbrücken und Mobilitätswende in der HafenCity

Sendung vom 11.11.2020