Hamburg, 02.06.2020 10:05 Uhr

Wirtschaft


12:58 Uhr | 09.04.2020

Nur noch 40 Maschinen im Monat

Airbus drosselt Produktion

Wegen der anhaltenden Corona-Krise hat der europäische Flugzeughersteller Airbus seine Produktion um rund ein Drittel eingeschränkt. Laut Medienberichten ist vor allem die von Hamburg aus gesteuerte Produktion der Erfolgsmodelle aus der A320-Familie betroffen. Statt bislang etwa 60 Maschinen sollen bis auf weiteres nur noch 40 Maschinen im Monat gebaut werden. Bereits in den vergangenen Wochen konnten nicht alle fertigen Maschinen an die Kunden übergeben werden. Die Teileproduktion wurde an vielen Standorten weltweit runtergefahren. Einige Airlines haben die Bestellungen zudem storniert.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

04.05.2020

Corona-Soforthilfe: Neuer Betrugsversuch

Die Hamburgische Investitions- und Förderbank hat am Montagmorgen einen neuen Betrugsversuch im Zusammenhang mit der Corona-Soforthilfe festgestellt. Das teilte die... [mehr]

11.05.2020

Corona: Strategiepapier der Norddeutschen Handelskammern

Die norddeutschen Industrie- und Handelskammern haben heute ein Strategiepapier zur Überwindung der Coronakrise vorgelegt. Darin fordern die Kammern einen norddeutschen... [mehr]

18.05.2020

Schleppende Erholung im Einzelhandel

Seit ein paar Tagen sind Restaurants wieder geöffnet und seit einigen Wochen dürfen Läden und Einkaufszentren wieder Kunden bedienen - damit, so hofft der Einzelhandel, sollte... [mehr]

19.05.2020

Handwerkskammer begrüßt kooperativen Ansatz

Die Hamburger Handwerkskammer begrüßt den kooperativen Ansatz von SPD und Grünen, für eine autoarme Innenstadt. Demnach sollen alle Beteiligten in die Planung mit einbezogen... [mehr]

07.05.2020

Neue Geschäftsführung beim Industrieverband

André Trepoll ist neuer Geschäftsführer des Industrieverbands Hamburg. Der ehemalige Fraktionsvorsitzende der CDU und heutige Vizepräsident der Hamburgischen Bürgerschaft... [mehr]

07.05.2020

Hilfen für Schiffsbaubranche gefordert

Die IG-Metall Küste fordert mehr staatliche Unterstützung für die Schiffsbaubranche. Zudem sollten Arbeitsplätze auf Werften und bei maritimen Zulieferern in der Coronakrise... [mehr]

20.05.2020

"Dim sum Haus" wehrt sich gegen Versicherung

Viele Hamburger Hotels und Gastronomen haben sich gegen die Folgen von Betriebsschließungen versichert - teilweise lange vor der Corona-Pandemie. Auch das China-Restaurant "Dim... [mehr]

06.05.2020

Gastronomie darf bis Ende Mai wieder öffnen

Die Corona-Auflagen haben auch die Gastronomie-Branche schwer getroffen. Restaurant-Inhaber haben unsichere Wochen hinter sich. Wirtschaftssenator Michael Westhagemann... [mehr]

20.05.2020

Umsätze der Industrie stark rückläufig

Die Umsätze der Hamburger Industrie sind im März stark rückläufig gewesen. Wie das Statistikamt Nord heute bekannt gab, erwirtschafteten die größeren Hamburger... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Wie sieht die momentane Normalität aus?

Sendung vom 28.05.2020

Schalthoff Live

Corona in Hamburg

Sendung vom 26.05.2020

Hamburg 4.0

Neue digitale Normalität

Sendung vom 20.05.2020