Hamburg, 03.04.2020 13:40 Uhr

Gesellschaft


06:31 Uhr | 26.03.2020

Ex-Bezirksamtsleiter angeklagt

Rolling-Stones-Affäre im Bezirk Nord

Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat Anklage erhoben gegen den ehemaligen Bezirksamtsleiter in Nord, Harald Rösler. Hintergrund ist die Genehmigung des Rolling-Stones-Konzertes im Stadtpark im Jahr 2017. Rösler werden in diesem Zusammenhang Bestechlichkeit, Vorteilsgewährung, Bestechung und Untreue im besonders schweren Fall vorgeworfen. Er soll unter anderem 300 Kaufkarten und 100 Freikarten für das Bezirksamt Nord verlangt haben. Dem Konzert-Veranstalter soll Rösler vergünstigte Gebühren für die Nutzung der Stadtpark-Wiese angeboten haben. Laut Staatsanwaltschaft ist der Stadt dadurch ein Einnahmeverlust von über 400.000 Euro entstanden. Außerdem angeklagt wurden der stellvertretende Bezirksamtsleiter und zwei Verantwortliche der Konzertproduktionsgesellschaft.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

31.03.2020

"Hamburg soll Grundeinkommen testen!"

Die Volksinitiative „Hamburg soll Grundeinkommen testen!“ ist zustande gekommen. Das hat der Hamburger Senat heute bekannt gegeben. Das Bezirksamt Nord hatte dazu die... [mehr]

31.03.2020

Französische Corona-Patienten gelandet

Am Dienstagnachmittag ist ein Flugzeug der französischen Luftwaffe mit sechs schwerkranken Corona-Patienten am Hamburg Airport gelandet. Die Personen sollen in Krankenhäusern... [mehr]

01.04.2020

Auswirkungen auf die Psyche

"Der Ausbruch des neuartigen Corona-Virus macht manchen Menschen Angst. Das ist normal und nachvollziehbar", so Prof. Dr. Jürgen Gallinat, Direktor der Klinik und Poliklinik... [mehr]

01.04.2020

Rekordzahl an Erstklässlern

Im kommenden Schuljahr startet in Hamburg eine Rekordzahl an Erstklässlern. Vorläufig 15.944 neue Schülerinnen und Schüler starten ab August an Hamburgs staatlichen... [mehr]

01.04.2020

Wettbewerblicher Dialog Stadtteil Grasbrook

Der wettbewerbliche Dialog zur Gestaltung des neuen Stadtteils Grasbrook soll trotz der Corona-Krise planmäßig abgeschlossen werden, damit mit anschließenden Planungsschritten... [mehr]

31.03.2020

Unterstützung für arbeitslose Mieter

Mieterinnen und Mieter, die aufgrund der Corona-Krise ihren Job verloren haben, sollen nun stärker unterstützt werden. Ohne vorherige Vermögensprüfung zahlt die Stadt Hamburg... [mehr]

31.03.2020

Keine Mundschutzpflicht in Hamburg

Einkaufen, womöglich nur noch mit Mundschutz? In Österreich soll es laut Kanzler Sebastian Kurz Pflicht werden, Mund-, und Nasenschutz in Supermärkten zu tragen, gegebenenfalls... [mehr]

01.04.2020

Corona-Nothilfe für Studierende

Studierende Hamburger Hochschulen, die sich wegen der aktuellen Corona-Pandemie in einer finanziellen Notlage befinden, sollen ein Darlehen von monatlich 400 Euro erhalten... [mehr]

02.04.2020

"Sportprüfungen finden in jedem Fall statt"

Schulsenator Ties Rabe, SPD, versichert, die Sportprüfungen würden in jedem Fall stattfinden - im mündlichen, im schriftlichen und im sportpraktischen Prüfungsteil. Niemand... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Hamburg in Corona-Zeiten

Sendung vom 31.03.2020

#hamburgweit

#hamburgweit: urbane Logistik

Sendung vom 26.03.2020

MENSCH WIRTSCHAFT!

Bistro Traum

Sendung vom 12.03.2020