Hamburg, 01.06.2020 03:37 Uhr

Blaulicht


14:29 Uhr | 15.03.2020

Mordkommission ermittelt

60-Jähriger lebensgefährlich verprügelt

Nachdem am Freitagabend ein 60-jähriger Mann in St. Pauli lebensgefährlich verletzten worden ist, bittet die Polizei nun um Hinweise. Nach bisherigen Erkenntnissen war es in der Hein-Hoyer Straße zu einem Streit zwischen dem Opfer, seinen beiden Begleitern und vier weiteren männlichen Personen gekommen. Dabei soll einer der Männer dem 60-Jährigen plötzlich mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Hierbei verlor er das Bewusstsein und stürzte zu Boden. Der Mann erlitt schwerste Kopfverletzungen und musste noch vor Ort durch Polizeibeamte reanimiert werden.

Das Opfer wurde daraufhin in ein Krankenhaus gebracht und schwebt in Lebensgefahr. Auch die Begleiter wurden geschlagen, blieben jedoch unverletzt. Der 47-Jährige mutmaßliche Schläger konnte festgenommen werden und wurde dem Haftrichter vorgeführt. Die drei weiteren Täter konnten unerkannt flüchten. Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei oder an einer Polizeidienststelle zu melden.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

27.05.2020

Feuer in Seniorenheim in Bad Bramstedt

In einer Seniorenwohnanlage in Bad Bramstedt hat ein Brand am späten Dienstagabend einen Großalarm bei der Feuerwehr ausgelöst. Aus bisher ungeklärten Ursachen war das Feuer in... [mehr]

30.05.2020

Beziehungsstreit in Dulsberg

In Dulsberg ist es am Morgen zu einem Beziehungsstreit gekommen, in dessen Verlauf ein Mann und eine Frau verletzt wurden. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann seine... [mehr]

27.05.2020

Überfall auf älteres Ehepaar

In Hamburg Schnelsen ist heute Vormittag ein älteres Ehepaar in seinem Einfamilienhaus überfallen worden. Nach ersten Erkenntnissen haben zwei maskierte Täter die beiden... [mehr]

28.05.2020

Elmshorn: Bankautomat gesprengt

In einer Bank in Elmshorn ist in der Nacht ein Geldautomat gesprengt worden. Zwei der mutmaßlichen Tatverdächtigen konnten bereits durch eine großangelegte Suchaktion in der... [mehr]

29.05.2020

Fahndung: Polizei sucht diese vier Männer

Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Polizei nach den mutmaßlichen Tätern eines brutalen Angriffs am S-Bahnhof Stellingen. Den vier Männern im Alter von ca. 20 Jahren... [mehr]

20.05.2020

Polizei bereitet sich auf Vatertag vor

Morgen ist Christi Himmelfahrt und das Wetter in der Hansestadt soll sehr gut werden. In Zeiten von Kontaktbeschränkungen ist die Polizei deshalb besonders alarmiert. Es gehe... [mehr]

29.05.2020

Polizeikontrollen in mehreren Stadtteilen

Bereitschaftspolizisten haben gestern in mehreren Stadtteilen, bis in die Nacht hinein, die Einhaltung der Corona-Verordnungen kontrolliert. Besonders im Fokus stand dabei die... [mehr]

27.05.2020

Schwerer Unfall in Schnelsen

Ein 70-Jähriger hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist mit Vollgas auf eine Lokal-Terrasse gerast. Dabei wurden drei Personen teils lebensgefährlich verletzt.... [mehr]

22.05.2020

PKW stößt mit Polizeiwagen zusammen

In Hamm ist letzte Nacht ein PKW mit einem Polizeiwagen zusammengestoßen. Der Fahrer des PKW hatte dem Polizeifahrzeug an der Kreuzung Süderstraße/Luisenweg offenbar die... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Wie sieht die momentane Normalität aus?

Sendung vom 28.05.2020

Schalthoff Live

Corona in Hamburg

Sendung vom 26.05.2020

Hamburg 4.0

Neue digitale Normalität

Sendung vom 20.05.2020