Hamburg, 08.04.2020 18:31 Uhr

Verkehr


15:16 Uhr | 18.02.2020

LKW kracht in Mittelleitplanke

Nach Unfall: Vollsperrung auf A23

Auf der A23 ist am Vormittag zwischen Tornesch und Pinneberg Nord ein LKW aus bislang ungeklärter Ursache gegen die Mittelleitplanke gekracht. Die Autobahn musste daraufhin in Richtung Hamburg voll gesperrt werden. Zur Zeit ist noch unklar, wann die Fahrbahn wieder freigegeben werden kann. Der Verkehr wird über den anliegenden Rasthof Forst Rantzau abgeführt. In der Gegenrichtung ist derzeit nur eine Spur befahrbar. Der Sattelzug wird nun mit Hilfe eines Krans geborgen. Anschließend muss die Fahrbahn durch die Autobahnmeisterei gereinigt werden, da sie durch Erde vom Grünstreifen stark verschmutzt wurde.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

27.03.2020

Erneute Sperrung der Amsinckstraße

Die Amsinckstraße wird am Wochenende aufgrund von Brückenarbeiten erneut voll gesperrt. Von Freitag, 21 Uhr, bis Montagfrüh, 5 Uhr, wird der Abschnitt zwischen der... [mehr]

18.03.2020

Metronom reduziert Fahrangebot

Auch die Regionalbahngesellschaft Metronom wird ihr Fahrangebot ab der nächsten Woche deutlich reduzieren. Aktuell arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, gemeinsam... [mehr]

11.03.2020

Wallringtunnel ab Sonntag freigegeben

Ab Sonntag wird der Wallringtunnel wieder für den Verkehr freigegeben. Während der zweiwöchigen Sperrung über die Frühjahrsferien hatte der Landesbetrieb Straßen, Brücken und... [mehr]

30.03.2020

Einigung eingereicht

Der Verkehrsclub Deutschland, die Deutsche Bahn und der Senat haben ihre Einigung zur Verlegung des Fernbahnhofs Altona beim Oberverwaltungsgericht eingereicht. Ein... [mehr]

31.03.2020

Bauarbeiten im Ehestorfer Heuweg

Am 8. April startet die erste Bauphase des zweiten Bauabschnitts im Ehestorfer Heuweg. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr über einen so genannten Blockverkehr mit... [mehr]

20.03.2020

MOIA stellt Dienste vorübergehend ein

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus, stellt der Sammeltaxi-Dienst MOIA seine Dienste in Hamburg ab dem 1. April vorübergehend ein. Bereits in den kommenden Tagen soll das... [mehr]

16.03.2020

ADFC begrüßt die neue StVO

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub begrüßt die neue Straßenverkehrsordnung, fordert aber weitere Maßnahmen zum Schutz von Radfahrern. Mit der neuen Straßenverkehrsordnung gilt... [mehr]

25.03.2020

U1-Sperrung zw. Fuhlsbüttel Nord und Ohlsdorf

Die U1 wird von Sonnabend, den 28. März. bis einschließlich Sonntag, den 29. März, zwischen den Haltestellen Fuhlsbüttel Nord und Ohlsdorf in beide Richtungen voll gesperrt.... [mehr]

02.04.2020

ADAC: Weniger Staus in Hamburg

Aufgrund der Corona-Krise gibt es zur Zeit kaum noch Staus in Hamburg. Innerhalb weniger Tage gingen die Staus laut ADAC um rund 90 Prozent zurück. Während in der dritten... [mehr]