Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 24.02.2020 03:46 Uhr

Verkehr


14:44 Uhr | 14.02.2020

Neuregelung soll ab 15. April gelten

Anwohnerparken in Schanze und Karoviertel

Ab dem 15. April treten in der Sternschanze und im Karolinenviertel zwei neue Bewohner-Parkgebiete in Kraft. Dann gilt dort eine Parkscheinpflicht, von der Anwohner mit Bewohnerparkausweisen ausgenommen sind. Der Landesbetrieb Verkehr hatte nach Beschwerden der Anwohner zur Parksituation eine umfassende Untersuchung in den betroffenen Gebieten angeordnet. Dabei wurde eine hohe Auslastung der Parkplätze durch auswärtige Fahrzeuge festgestellt. Ab dem 09. März können Anwohner beim Landesbetrieb Verkehr für 30 Euro oder online für 25 Euro im Jahr den Bewohnerparkausweis beantragen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.02.2020

Immer mehr Unfälle mit Radfahrern

Die Zahl der Unfälle mit Radfahrern ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine Anfrage der CDU hervor. So wurden 2019 3.542... [mehr]

04.02.2020

Das sind die Fahrrad-Trends 2020

Im Museum für Hamburgische Geschichte sind heute die neuen Fahrradtrends für 2020 vorgestellt worden. Laut Veranstalter steht das neue Jahr ganz im Zeichen der Elektrifzierung.... [mehr]

11.02.2020

Feuerwehreinsatz: U2 am Morgen gesperrt

Wegen eines Feuerwehreinsatzes musste die U2 am Dienstag Morgen zwischen den Haltestellen Niendorf-Markt und Hagenbecks Tierpark vorübergehend gesperrt werden. Die... [mehr]

18.02.2020

Nach Unfall: Vollsperrung auf A23

Auf der A23 ist am Vormittag zwischen Tornesch und Pinneberg Nord ein LKW aus bislang ungeklärter Ursache gegen die Mittelleitplanke gekracht. Die Autobahn musste daraufhin in... [mehr]

21.02.2020

Bahnhof Schlump am Mittag vorübergehend gesperrt

Am Freitagmittag musste der Bahnhof Schlump vorübergehend gesperrt werden. Deswegen kam es zu kurzzeitigen Behinderungen der Linien U3 und U2. Grund dafür war offenbar ein... [mehr]

21.02.2020

Fast autofreies Ottensen beschlossen

Das Kerngebiet von Ottensen soll dauerhaft fast autofrei werden. Das hat die Bezirksversammlung Altona gestern mit den Stimmen der Grünen und der CDU beschlossen. Dabei soll... [mehr]

13.02.2020

"Landungsbrücken" ab morgen barrierefrei

Ab morgen ist die U3-Haltestelle „Landungsbrücken“ barrierefrei zugänglich. Damit konnten die knapp ein Jahr andauernden Bauarbeiten bereits einen Monat früher als geplant... [mehr]

18.02.2020

SPD plädiert für Tempo 20 Zone in Ottensen

Nach dem vorzeitig abgebrochenen Autofrei-Projekt „Ottensen macht Platz“ plädiert die SPD-Fraktion nun für die Einrichtung einer Tempo 20 Zone im Projektgebiet. Dabei soll auch... [mehr]

11.02.2020

Einigung um Fernbahnhof Altona

Nun also doch - der Fernbahnhof Altona kann zum Diebsteich verlegt werden. Monatelang galt das Unterfangen als echte Hängepartie. Immer wieder kam es zum kompletten Stillstand,... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Politische Jugendorganisationen zur Wahl

Sendung vom 18.02.2020

Menschen Marken Medien

tanktank - Mit Schwarzbrot und Delikatessen

Sendung vom 12.02.2020

Schalthoff Live

Eklat in Thüringen - Wahl in Hamburg

Sendung vom 11.02.2020