Hamburg, 04.04.2020 02:07 Uhr

Stadtgespraech


20:50 Uhr | 13.02.2020

47-Millionen-Euro-Geschenk an die Warburg-Bank?

Schwere Vorwürfe gegen die Stadt

Es sind schwere Vorwürfe, die Stadt mitten im Wahlkampf treffen. Laut Recherchen der Wochenzeitung die Zeit und des TV-Magazins Panorama hätten der Stadt fast 50 Millionen Euro Rückzahlungen der privaten Warburg Bank zugestanden. Die Hamburger Finanzbehörde aber ließ den Anspruch 2016 ungenutzt. Peter Tschentscher war damals Finanzsenator. Der jetzige Bundesfinanzminister Olaf Scholz Hamburgs Erster Bürgermeister.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

01.04.2020

Corona Sorgentelefon

Für fast alle ist die aktuelle Situation zu Hause neu und nicht immer harmonisch. Clemens von Lassaulx hat das "Corona Sorgentelefon" ins Leben gerufen. Hier können alle... [mehr]

27.03.2020

Nur wenige Blumenläden öffnen wieder

Obwohl die Hamburger Blumenläden seit kurzer Zeit unter den aktuell verfügten Sicherheitsvorkehrungen wieder öffnen dürfen, haben nur wenige diese Möglichkeit umgesetzt. Grund... [mehr]

30.03.2020

Stabi baut digitales Angebot aus

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie baut die Hamburger Staats- und Universitätsbibliothek ihr digitales Angebot weiter aus. Seit der Schließung des Präsenzbetriebes der... [mehr]

30.03.2020

Datenschützer zu digitaler Coronabekämpfung

Johannes Caspar, Hamburgischer Datenschutzbeauftragter, im Interview über die Weitergabe von Handydaten zur Coronabekämpfung, den Unterschied zwischen problematischen und... [mehr]

03.04.2020

Bewohner aus Seniorenheim ziehen um

Auch soll es nun einen ersten Todesfall in dem Seniorenheim in Wellingsbüttel gegeben haben. Eine Untersuchung der Gerichtsmedizin soll nun klären, ob das Coronavirus... [mehr]

30.03.2020

SKH fordert Verschiebung der Prüfungen

Die SchülerInnenkammer Hamburg fordert erneut eine Verschiebung aller Abschlussprüfungen. Für sie sei eine reguläre Durchführung des Abiturs in der jetzigen Situation... [mehr]

03.04.2020

Corona-Testzentrum in Bergedorf startet

Der Allgemeinmediziner und Initiator des Testzentrums in Bergedorf Gregor Brinckmann erklärt uns warum es seiner Meinung nach wichtig ist, dass Hamburg so ein Testzentrum hat... [mehr]

30.03.2020

Angespannte Stimmung in den Krankenhäusern

Maik Sprenger von der Hamburger Krankenhausbewegung, spricht über die angespannte Situation in den Krankenhäusern der Hansestadt. So fehle es nicht nur an Schutzausrüstung und... [mehr]

30.03.2020

Corona-Hilfspaket: Anträge verzögern sich

Auftragsstornierungen und Ladenschließungen: viele Selbständige und Kleinunternehmer kämpfen in der Corona-Krise um die berufliche Existenz. Um eine Insolvenzwelle zu... [mehr]