Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 24.02.2020 03:40 Uhr

Gesellschaft


15:54 Uhr | 13.02.2020

Hamburgerinnen und Hamburger geferagt

Ideenwettbewerb für Schulnamen

Hamburgs Schulsenator Ties Rabe hat einen Ideenwettbewerb für Schulnamen gestartet. Wie der Senat bekannt gab, sollen Hamburgerinnen und Hamburger sowohl in die Namensfindung für bereits bestehende Schulen als auch für 44 neue Schulen in Hamburg mit einbezogen werden. Namensideen können per Brief oder Mail an den Senat geschickt werden, und sollten laut Rabe die jeweilige Schule prägen und zugleich Identität stiften. Außerdem könne der Name eine Anerkennung und Würdigung für Persönlichkeiten sein, die für Schülerinnen und Schüler ein Vorbild sind. Der Ideenwettbewerb ist der erste seiner Art bundesweit.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

17.02.2020

Demonstration gegen Tierversuche

Am Montag Nachmittag haben Demonstranten mit toten Kaninchen am Jungfernstieg für Aufsehen gesorgt. Die etwa 20 getöteten Tiere sollen aus einer Massentierzucht für... [mehr]

19.02.2020

Vorbereitungen auf Klima-Demo vor Wahl

Am Sonntag ist es so weit und die Bürgerschaftswahl hier in Hamburg steht an. Ein wegweisender Tag also. Und genau deswegen will die "Fridays For Future"-Bewegung zwei Tage... [mehr]

18.02.2020

Über die Mission "Glückliche Schulzeit"

Lehrerin Lisa Reinheimer im Gespräch mit Jörg Rositzke. [mehr]

18.02.2020

Der Werte-Index 2020

Der deutsche Werte-Index erscheint seit 2009 alle zwei Jahre und zeigt welche Werte den Deutschen wichtig sind. Marktforscher analysieren dazu die sozialen Medien und die... [mehr]

19.02.2020

2000 neue Wohnplätze für Studierende bis 2030

Das Studierendenwerk Hamburg will bis Ende 2030 mindestens 2.000 neue Wohnplätze für Studierende und Auszubildende schaffen. Dafür will das Studierendenwerk rund 200 Millionen... [mehr]

21.02.2020

Zweite Chance verpasst!?

Alexander Wieser, Jugend-Vermittler, will 1500 Kilometer von Österreich nach Hamburg und wieder zurück laufen. [mehr]

18.02.2020

Demonstration gegen Hamburger Immobilienforum

Vor dem Hotel Hafen Hamburg hat heute morgen eine Demonstration gegen das dort stattfindende 7. Hamburger Immobilienforum stattgefunden. Aufgerufen dazu hatte die Partei Die... [mehr]

20.02.2020

Programm "mint:pink" 2020 gestartet

Um mehr junge Frauen für sogenannte Mint-Fächer wie Mathematik, Technik Physik oder Chemie zu begeistern hat heute das Programm mint:pink 2020 begonnen. An insgesamt fünf... [mehr]

19.02.2020

Startschuss für "Drei für Eins"

Startschuss für das Projekt "Drei für Eins". Kinder- und Jugendpsychatrien sowie schulische Beratungszentren sollen künftig Hand in Hand arbeiten. Rund ein Fünftel aller... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Politische Jugendorganisationen zur Wahl

Sendung vom 18.02.2020

Menschen Marken Medien

tanktank - Mit Schwarzbrot und Delikatessen

Sendung vom 12.02.2020

Schalthoff Live

Eklat in Thüringen - Wahl in Hamburg

Sendung vom 11.02.2020