Hamburg, 08.04.2020 18:42 Uhr

Verkehr


14:28 Uhr | 13.02.2020

So viele wie nie zuvor

Mehr Schwarzfahrer in Hamburg

Bei der Hamburger Hochbahn wurden 2019 so viele Schwarzfahrer erwischt wie nie zuvor. Aus einer kleinen Anfrage der CDU geht hervor, dass 5,2 Prozent der kontrollierten Fahrgäste in Bussen und U-Bahnen keinen gültigen Fahrschein hatten. In den vergangenen Jahren seit 2011 hatte die Quote immer unter fünf Prozent gelegen. Insgesamt verhängte der HVV im vergangenen Jahr 6,6 Millionen Euro an Bußgeld, trieb jedoch nur 3,6 Millionen Euro davon tatsächlich ein. Das liegt vor allem daran, dass viele der Schwarzfahrer nur ein sehr geringes oder gar kein Einkommen haben.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.03.2020

Metronom reduziert Fahrangebot

Auch die Regionalbahngesellschaft Metronom wird ihr Fahrangebot ab der nächsten Woche deutlich reduzieren. Aktuell arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, gemeinsam... [mehr]

20.03.2020

MOIA stellt Dienste vorübergehend ein

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus, stellt der Sammeltaxi-Dienst MOIA seine Dienste in Hamburg ab dem 1. April vorübergehend ein. Bereits in den kommenden Tagen soll das... [mehr]

29.03.2020

Corona: Senat kündigt Anpassungen im ÖPNV an

Damit Fahrgästen im Zuge der Corona-Krise einen ausreichenden Abstand halten können, hat der Senat angekündigt den Linienbetrieb zum 1. April anzupassen. So sollen einzelne... [mehr]

02.04.2020

ADAC: Weniger Staus in Hamburg

Aufgrund der Corona-Krise gibt es zur Zeit kaum noch Staus in Hamburg. Innerhalb weniger Tage gingen die Staus laut ADAC um rund 90 Prozent zurück. Während in der dritten... [mehr]

31.03.2020

Bauarbeiten im Ehestorfer Heuweg

Am 8. April startet die erste Bauphase des zweiten Bauabschnitts im Ehestorfer Heuweg. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr über einen so genannten Blockverkehr mit... [mehr]

27.03.2020

Erneute Sperrung der Amsinckstraße

Die Amsinckstraße wird am Wochenende aufgrund von Brückenarbeiten erneut voll gesperrt. Von Freitag, 21 Uhr, bis Montagfrüh, 5 Uhr, wird der Abschnitt zwischen der... [mehr]

06.04.2020

Ausbau StadtRad-Stationen verzögert sich

Der Ausbau neuer StadtRad-Stationen in Neugraben-Fischbek und der HafenCity verzögert sich. Laut Verkehrsbehörde sollten die sechs Stationen bereits zu Jahresbeginn eröffnet... [mehr]

25.03.2020

U1-Sperrung zw. Fuhlsbüttel Nord und Ohlsdorf

Die U1 wird von Sonnabend, den 28. März. bis einschließlich Sonntag, den 29. März, zwischen den Haltestellen Fuhlsbüttel Nord und Ohlsdorf in beide Richtungen voll gesperrt.... [mehr]

20.03.2020

Hamburger Flughafen meldet Kurzarbeit an

Der Hamburger Flughafen hat aufgrund des Corona-Virus Kurzarbeit angemeldet und das Terminal 2 geschlossen. Man stelle sich in den kommenden Wochen nur auf knapp zehn Prozent... [mehr]