Hamburg, 08.04.2020 18:18 Uhr

Politik


13:48 Uhr | 13.02.2020

Deutlich mehr Beschwerden im Vergleich zum Vorjahr

Datenschutzbericht 2019 vorgestellt

Der Tätigkeitsbericht des Hamburischen Datenschutzbeauftragten für das Jahr 2019 ist heute vorgestellt worden. Daraus geht hervor, dass die Zahl der eingegangen Beschwerden zum Thema Datenschutz im vergangenen Jahr deutlich angestiegen ist. So gingen bei Johannes Caspar 2019 knapp 2.400 Beschwerden ein, das sind doppelt so viele wie im Vorjahr. Da die zuständige Behörde jedoch nur langsam wächst, dauern viele der Verfahren deutlich länger als geplant.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

02.04.2020

Neue Verordnung für Hamburg

Der Hamburger Senat hat heute einen Bußgeldkatalog beschlossen, der nun Ordnungswidrigkeiten gegen die aktuell geltenden Allgemeinverfügungen regeln soll. So müssen die... [mehr]

08.04.2020

Über 87 Millionen Euro Soforthilfe ausgezahlt

Im Rahmen des Soforthilfe-Pakets für Unternehmer hat die Stadt bereits über 87 Millionen Euro ausgeschüttet. Das teilte Finanzsenator Andeas Dressel mit. Bis Donnerstag sollen... [mehr]

24.03.2020

Justiz in Zeiten der Corona-Pandemie

Die Zahl der Corona-Infektionen in Hamburg steigt - davon betroffen ist mittlerweile auch der Justizvollzug. Im Hamburger Gefängnis sind die ersten beiden Corona-infektionen... [mehr]

01.04.2020

Bürgerschaft beschließt Corona-Paket

Leerer Plenarsaal, dafür ein voller Festsaal und Abgeordnete auf Konferenzstühlen mit Schreibablage. Um die Infektionsgefahr zu verringern, musste die heutige... [mehr]

17.03.2020

Konstituierende Bürgerschaftssitzung:

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie werden an der konstituierenden Bürgerschaftssitzung am Mittwoch nur rund die Hälfte der 123 neu gewählten Abgeordneten teilnehmen. Darauf... [mehr]

14.03.2020

Start der Koalitionsverhandlungen verschoben

Wegen des Coronavirus wird der für Montag geplante Start der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und GRÜNEN um zwei Wochen verschoben. Das teilten beide Parteien am Samstag... [mehr]

24.03.2020

Polizei warnt vor "Coronakriminalität"

Innensator Andy Grote war bei der heutigen Landespressekonferenz mit dabei und warnte vor Coronakriminalität. [mehr]

18.03.2020

Leben in Hamburg unter Corona

Das Coronavirus, es sorgt für eine denkwürdige konstituierende Bürgerschaftssitzung. Jeder zweite Platz blieb heute leer. Um den empfohlenen Sicherheitsabstand zu... [mehr]

02.04.2020

Neuer Bußgeldkatalog für Hamburg

Der Hamburger Senat will heute eine neue Verordnung zur Corona-Pandemie beschließen. Darin ist auch ein Bußgeldkatalog enthalten, der nun regeln soll, wie Ordnungswidrigkeiten... [mehr]