Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 24.02.2020 03:59 Uhr

Blaulicht


18:11 Uhr | 12.02.2020

Nach beinahe tödlichen Schüssen

Widersprüchliche Aussagen in Rocker-Prozess

Im Fall der beinahe tödlichen Schüsse auf Rockerboss Dariusch F. im August 2018, kam es heute zum zweiten Verhandlungstag. Der Verteidiger des mitangeklagten Vaters des mutmaßlichen Auftraggebers der Tat, hat ein Eröffnungsplädoyer abgegeben. Demnach habe sein Mandant sich weder für die Ausführung der Tat ausgesprochen, noch habe er sie gebilligt. Dem entgegen steht die heutige ausführliche Aussage des aus Bulgarien stammenden Auftrags-Killers. Er berichtete, wie er am Vorabend der Tat mit dem besagten Vater nach dem geschädigten Rockerboss gesucht habe. Wie bereits im Ermittlungsverfahren bestätigte der 27-jährige, fünf mal auf Dariusch F. geschossen zu haben. Insgesamt sind 14 Prozesstage angesetzt.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.02.2020

PKW-Unfall im kleinen Grasbrook

Am Dienstag Nachmittag ist es auf dem kleinen Grasbrook an der Kreuzung Ellerholzdamm Ecke Rohrweg zu einem Zusammenstoß zweier PKW gekommen, einer der Wagen landete dabei auf... [mehr]

14.02.2020

Unfallopfer lief bei Rot über die Ampel

Nachdem es gestern Abend zu einem schweren Unfall in Jenfeld gekommen ist, hat die Polizei heute weitere Informationen zum Unfallhergang bekannt gegeben. So lief ein Fußgänger... [mehr]

16.02.2020

Großeinsatz in Volksdorf: Feuer und dichter Rauch

In Volksdorf brennen derzeit rund 250 Strohballen. Durch das stürmische Wetter wurde das Feuer weiter angefacht und es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Anwohner wurden... [mehr]

21.02.2020

Brand in Unterkunft von "fördern und wohnen"

In einer Unterkunft von „fördern und wohnen“ in Rahlstedt ist gestern Abend ein Feuer ausgebrochen. Dort brannte aus bislang ungeklärter Ursache ein Kinderwagen im... [mehr]

11.02.2020

Razzia bei Hafenmitarbeitern

Mitarbeiter der Wasserschutzpolizei haben seit heute Vormittag Razzien in Wohnungen von mehreren Hafenmitarbeitern durchgeführt. Auch Unterkünfte in Gewerbegebieten in... [mehr]

17.02.2020

Tief "Victoria" sorgt für Sturmflut

Sturmtief Victoria hat am Vormittag für eine erneute Sturmflut auf dem Hamburger Fischmarkt gesorgt. Dabei stieg der Pegelstand auf 1,50 Meter über dem mittleren Hochwasser.... [mehr]

14.02.2020

Fußgänger prallt gegen Windschutzscheibe

In Jenfeld hat es gestern Abend einen Unfall zwischen einem PKW und einem Fußgänger gegeben. An der Kreuzung Jenfelder Allee/ Kuehnstraße ist der männliche Fußgänger beim... [mehr]

18.02.2020

Ein Toter nach Brand in Seniorenheim

In einer Seniorenanlage in Groß Borstel ist am Dienstag Nachmittag ein Feuer ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen brannte es in einer Wohnung im zweiten Stock der... [mehr]

08.02.2020

Container brennen in Rothenburgsort

In Rothenburgsort ist es am frühen Morgen zu einem Großbrand auf dem Gelände einer Spedition gekommen. Die Feuerwehr Hamburg rückte zu einem Großeinsatz aus, um die brennenden... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Politische Jugendorganisationen zur Wahl

Sendung vom 18.02.2020

Menschen Marken Medien

tanktank - Mit Schwarzbrot und Delikatessen

Sendung vom 12.02.2020

Schalthoff Live

Eklat in Thüringen - Wahl in Hamburg

Sendung vom 11.02.2020