Hamburg, 08.04.2020 18:56 Uhr

Verkehr


09:04 Uhr | 11.02.2020

Mittlerweile wieder freigegeben

Feuerwehreinsatz: U2 am Morgen gesperrt

Wegen eines Feuerwehreinsatzes musste die U2 am Dienstag Morgen zwischen den Haltestellen Niendorf-Markt und Hagenbecks Tierpark vorübergehend gesperrt werden. Die Einsatzkräfte wurden wegen eines Brandgeruches alarmiert und ließen den Bahnsteig zur Sicherheit räumen. Ein Feuer konnte daraufhin jedoch nicht festgestellt werden. Bereits gut eine Stunde später wurde der Betrieb wieder aufgenommen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

27.03.2020

Erneute Sperrung der Amsinckstraße

Die Amsinckstraße wird am Wochenende aufgrund von Brückenarbeiten erneut voll gesperrt. Von Freitag, 21 Uhr, bis Montagfrüh, 5 Uhr, wird der Abschnitt zwischen der... [mehr]

20.03.2020

MOIA stellt Dienste vorübergehend ein

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus, stellt der Sammeltaxi-Dienst MOIA seine Dienste in Hamburg ab dem 1. April vorübergehend ein. Bereits in den kommenden Tagen soll das... [mehr]

29.03.2020

Corona: Senat kündigt Anpassungen im ÖPNV an

Damit Fahrgästen im Zuge der Corona-Krise einen ausreichenden Abstand halten können, hat der Senat angekündigt den Linienbetrieb zum 1. April anzupassen. So sollen einzelne... [mehr]

06.04.2020

Ausbau StadtRad-Stationen verzögert sich

Der Ausbau neuer StadtRad-Stationen in Neugraben-Fischbek und der HafenCity verzögert sich. Laut Verkehrsbehörde sollten die sechs Stationen bereits zu Jahresbeginn eröffnet... [mehr]

11.03.2020

U1-Sperrung zwischen Farmsen und Volksdorf

Die U1 wird von Donnerstag bis Sonntag, Betriebsschluss, zwischen Volksdorf und Farmsen gesperrt. Grund hierfür sind Bauarbeiten an den Gleisen. Die HOCHBAHN stellt im Takt der... [mehr]

25.03.2020

U1-Sperrung zw. Fuhlsbüttel Nord und Ohlsdorf

Die U1 wird von Sonnabend, den 28. März. bis einschließlich Sonntag, den 29. März, zwischen den Haltestellen Fuhlsbüttel Nord und Ohlsdorf in beide Richtungen voll gesperrt.... [mehr]

11.03.2020

Gasleck am Ballindamm vermutet

An der Kreuzung Alstertor/Ballindamm sind die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr am Mittwochnachmittag zu einem vermuteten Gasleck gerufen worden. Mit einem Großaufgebot sind... [mehr]

02.04.2020

ADAC: Weniger Staus in Hamburg

Aufgrund der Corona-Krise gibt es zur Zeit kaum noch Staus in Hamburg. Innerhalb weniger Tage gingen die Staus laut ADAC um rund 90 Prozent zurück. Während in der dritten... [mehr]

18.03.2020

Metronom reduziert Fahrangebot

Auch die Regionalbahngesellschaft Metronom wird ihr Fahrangebot ab der nächsten Woche deutlich reduzieren. Aktuell arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, gemeinsam... [mehr]