Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 20.02.2020 06:23 Uhr

Gesellschaft


12:54 Uhr | 03.02.2020

Zur Unterstützung von Angehörigen

Hamburg soll Pflegenotruf bekommen

Hamburg soll einen Pflegenotruf bekommen. Das hat die Gesundheitsbehörde bekannt gegeben.Damit sollen Angehörige von Pflegebedürftigen in Krisensituationen unterstützt werden. Insbesondere bei kurzfristig auftretenden Krankheitsfällen oder Überforderung der Angehörigen könnte der Pflegenotruf eine erste Orientierungshilfe bieten. In dringenden Notfällen sollen über die Nummer auch Pflegekräfte in Wohnungen geschickt werden können. Nach Plänen der Gesundheitsbehörde soll der Pflegenotruf im kommenden Jahr starten.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.02.2020

Für die Schwachen in unserer Gesellschaft

Klaus Wicher, 1. Vorsitzender vom Sozialverband (SoVD) Hamburg, im Gespräch mit Monika Zöllner. [mehr]

12.02.2020

Volksinitiative für Grundeinkommen gestartet

Die Volksinitiative "Expedition Grundeinkommen" ist heute in Hamburg gestartet. Die Initiative fordert ein staatliches Modellprojekt zum bedingungslosen Grundeinkommen und... [mehr]

18.02.2020

Der Werte-Index 2020

Der deutsche Werte-Index erscheint seit 2009 alle zwei Jahre und zeigt welche Werte den Deutschen wichtig sind. Marktforscher analysieren dazu die sozialen Medien und die... [mehr]

17.02.2020

Erneute Klima-Großdemonstration am Freitag

Am kommenden Freitag wollen die Aktivisten der Klimabewegung „Fridays for Future“ eine erneute Großdemonstration unter dem Motto „Hamburg wählt Klima!“ veranstalten. Zwei Tage... [mehr]

12.02.2020

Gute und schlechte Bakterien im Alltag

Tristan Jorde, Umweltberater bei der Verbraucherzentrale im Gespräch mit Monika Zöllner. [mehr]

19.02.2020

2000 neue Wohnplätze für Studierende bis 2030

Das Studierendenwerk Hamburg will bis Ende 2030 mindestens 2.000 neue Wohnplätze für Studierende und Auszubildende schaffen. Dafür will das Studierendenwerk rund 200 Millionen... [mehr]

17.02.2020

Weitere Zuschüsse für Lastenräder

Die Umweltbehörde setzt ab dem Frühjahr die Förderung für Lastenfahrräder fort. Ab dem 01. April werden weitere 700.000 Euro zur Verfügung gestellt. Beim Kauf eines Cargo-Bikes... [mehr]

19.02.2020

Startschuss für "Drei für Eins"

Startschuss für das Projekt "Drei für Eins". Kinder- und Jugendpsychatrien sowie schulische Beratungszentren sollen künftig Hand in Hand arbeiten. Rund ein Fünftel aller... [mehr]

17.02.2020

Demonstration gegen Tierversuche

Am Montag Nachmittag haben Demonstranten mit toten Kaninchen am Jungfernstieg für Aufsehen gesorgt. Die etwa 20 getöteten Tiere sollen aus einer Massentierzucht für... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Politische Jugendorganisationen zur Wahl

Sendung vom 18.02.2020

Menschen Marken Medien

tanktank - Mit Schwarzbrot und Delikatessen

Sendung vom 12.02.2020

Schalthoff Live

Eklat in Thüringen - Wahl in Hamburg

Sendung vom 11.02.2020