Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 21.02.2020 06:59 Uhr

Politik


12:11 Uhr | 29.01.2020

Bürgerschaftskandidat vergleicht Klimawandel mit Holocaust

Linke will Radtke aus der Partei ausschließen

Die Hamburger Linke will ihren Bürgerschaftskandidaten Tom Radtke aus der Partei ausschließen. Der 18-Jährige hatte den Klimawandel auf Facebook und Twitter als „Klimaholocaust“ bezeichnet. Die Linke distanzierte sich klar von dieser Äußerung und erklärte, dass sie die Zusammenarbeit mit Radtke mit sofortiger Wirkung einstellen wolle. Außerdem solle er im Falle seiner Wahl auf das Bürgerschaftsmandat verzichten. Auch Klima-Aktivisten der Bewegung „Fidays for Future“ distanzierten sich von Radtke und erklärten, nichts mehr mit ihm zu tun haben zu wollen.   

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.02.2020

Hamburger gedenken Anschlagsopfern

Nach dem mutmaßlich rechtsextremistischen Anschlag in Hanau, bei dem ein 43-Jähriger gestern zehn Menschen erschossen hat, reagiert nun auch die Hamburger Politik. [mehr]

17.02.2020

Warburg: Untersuchungsausschuss noch vor der Wahl gefordert

In der Affäre rund um die CumEx Geschäfte mit der Warburg Bank fordern die Hamburger Grünen, sowie die Oppositionsparteien noch vor der Bürgerschaftswahl eine Sondersitzung des... [mehr]

13.02.2020

Datenschutzbericht 2019 vorgestellt

Der Tätigkeitsbericht des Hamburischen Datenschutzbeauftragten für das Jahr 2019 ist heute vorgestellt worden. Daraus geht hervor, dass die Zahl der eingegangen Beschwerden zum... [mehr]

18.02.2020

Endspurt bis zur Bürgerschaftswahl

Endspurt. Nur noch wenige Tage bis hier in Hamburg die Bürgerschaftswahl ansteht. Am kommenden Sonntag den 23.02. öffnen in Hamburg wieder die Wahllokale. Wer am Wahltag... [mehr]

19.02.2020

SoVD Hamburg kritisiert Grundrente

Die Bundesregierung hat die Grundrente endgültig in die Wege geleitet. Das Kabinett hat heute einen entsprechenden Gesetzentwurf von Arbeitsminister Hubertus Heil beschlossen.... [mehr]

20.02.2020

SPD plant früheren Kohleausstieg

Hamburgs erster Bürgermeister Peter Tschentscher hat, am Vormittag bekannt gegeben, dass das Kohlekraftwerk Moorburg früher als geplant vom Netz geht. An dem Standort soll... [mehr]

17.02.2020

Linke attackiert SPD wegen Warburg-Affäre scharf

Am Montagabend haben rund 100 Demonstranten vor der Finanzbehörde Aufklärung rund um die Cum-Ex Geschäfte der Warburg-Bank und die Rolle der SDD dabei gefordert. Aufgerufen... [mehr]

12.02.2020

Bürgerschaftswahl 2020

Cansu Özdemir, die Spitzenkandidatin der Partei Die Linke, stellt sich im Kreuzverhör von Hamburg 1 und dem Hamburger Abendblatt den Fragen von Herbert Schalthoff und Peter... [mehr]

12.02.2020

Kritiker bemängeln falsche Daten im Klimaplan

Im Vorfeld der Abstimmung über den Klimaplan des Hamburger Senats bezweifeln Kritiker die Richtigkeit einiger verwendeten Klimadaten. Konkret geht es um eine angeblich falsche... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Politische Jugendorganisationen zur Wahl

Sendung vom 18.02.2020

Menschen Marken Medien

tanktank - Mit Schwarzbrot und Delikatessen

Sendung vom 12.02.2020

Schalthoff Live

Eklat in Thüringen - Wahl in Hamburg

Sendung vom 11.02.2020