Hamburg, 10.04.2020 20:36 Uhr

Verkehr


12:52 Uhr | 28.01.2020

Verwaltungsgericht hat Eilantrag stattgegeben

Autofreies Ottensen wird vorzeitig beendet

Das Verwaltungsgericht Hamburg hat einem Eilantrag von zwei Bewohnern gegen die probeweise Einrichtung der Fußgängerzone in Ottensen stattgegeben. Wie das Verwaltungsgericht bekannt gab, sei die Einrichtung im Rahmen von „Ottensen macht Platz“ mit hoher Wahrscheinlichkeit rechtswidrig. Hintergrund ist, dass es für den Eingriff in die Rechte der Anwohner keine tragfähigen gesetzlichen Grundlage gibt. Somit könne das Projekt, laut Gericht, vorzeitig beendet werden. Gegen die Entscheidung kann die Stadt Hamburg Beschwerde einlegen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.03.2020

ADFC begrüßt die neue StVO

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub begrüßt die neue Straßenverkehrsordnung, fordert aber weitere Maßnahmen zum Schutz von Radfahrern. Mit der neuen Straßenverkehrsordnung gilt... [mehr]

20.03.2020

Hamburger Flughafen meldet Kurzarbeit an

Der Hamburger Flughafen hat aufgrund des Corona-Virus Kurzarbeit angemeldet und das Terminal 2 geschlossen. Man stelle sich in den kommenden Wochen nur auf knapp zehn Prozent... [mehr]

09.04.2020

Weniger Fahrgäste in Bussen und U-Bahnen

Die Hamburger Hochbahn verzeichnet aufgrund der Corona-Krise einen deutlichen Rückgang der Fahrgastzahlen. So befördern die Hamburger Busse und U-Bahnen derzeit nur noch ein... [mehr]

11.03.2020

Gasleck am Ballindamm vermutet

An der Kreuzung Alstertor/Ballindamm sind die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr am Mittwochnachmittag zu einem vermuteten Gasleck gerufen worden. Mit einem Großaufgebot sind... [mehr]

29.03.2020

Corona: Senat kündigt Anpassungen im ÖPNV an

Damit Fahrgästen im Zuge der Corona-Krise einen ausreichenden Abstand halten können, hat der Senat angekündigt den Linienbetrieb zum 1. April anzupassen. So sollen einzelne... [mehr]

20.03.2020

MOIA stellt Dienste vorübergehend ein

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus, stellt der Sammeltaxi-Dienst MOIA seine Dienste in Hamburg ab dem 1. April vorübergehend ein. Bereits in den kommenden Tagen soll das... [mehr]

06.04.2020

Ausbau StadtRad-Stationen verzögert sich

Der Ausbau neuer StadtRad-Stationen in Neugraben-Fischbek und der HafenCity verzögert sich. Laut Verkehrsbehörde sollten die sechs Stationen bereits zu Jahresbeginn eröffnet... [mehr]

01.04.2020

Zusätzliches ÖPNV-Nachtangebot

Ab heute bieten Taxis und Moia-Fahrzeuge in Hamburg nachts von 0 bis 6 Uhr ein zusätzliches Angebot im öffentlichen Nahverkehr an. Menschen, die aus wichtigen Gründen auf die... [mehr]

11.03.2020

Wallringtunnel ab Sonntag freigegeben

Ab Sonntag wird der Wallringtunnel wieder für den Verkehr freigegeben. Während der zweiwöchigen Sperrung über die Frühjahrsferien hatte der Landesbetrieb Straßen, Brücken und... [mehr]