Hamburg, 29.09.2020 22:59 Uhr

Verkehr


17:48 Uhr | 22.01.2020

Hamburg forciert Pläne

Abbiegeassistenten für städtische LKW

Abbiegende LKW stellen immer wieder eine große Gefahr, vor allem für Radfahrer dar. Um die oft tödlichen Unfälle zu verhindern, werden alle Laster, die im Auftrag der Stadt unterwegs sind, bis Jahresende mit entsprechenden Assistenzsystemen ausgestattet. 5-6 Millionen Euro werden dafür zur Verfügung gestellt. Auch viele private Unternehmen wollen ihre Fahrzeuge umrüsten. Die Ergebnisse eines vorangegangenen Testbetriebs wurden heute offiziell vorgestellt.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

25.09.2020

Neue Fahrkartenautomaten gehen in Betrieb

Startschuss für die neuen HVV-Fahrkartenterminals. Die neue Automatengeneration soll laut HOCHBAHN Nutzern unter anderem die Zahlung via Smartphone und Kreditkarte erleichtern... [mehr]

25.09.2020

Flughafen: Hauptvorfeld fertig saniert

Die vergangenen Monate waren für den Hamburger Flughafen keine einfache Zeit. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Flugverkehr zeitweise fast komplett stillgelegt werden und... [mehr]

29.09.2020

Warnstreik im öffentlichen Nahverkehr

Warnstreik im öffentlichen Nahverkehr: Seit heute früh, Betriebsbeginn, streiken in Hamburg Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des HVV. Betroffen sind alle U-Bahn sowie... [mehr]

22.09.2020

Mit emissionsfreien Jets in die Zukunft

Der Flugzeugbauer Airbus will ab 2035 emissionsfrei fliegen. Drei Konzept-Modelle wurden dafür vorgestellt. So könnten mit dem Wasserstoff angetriebenen "ZEROE"-Maschienen... [mehr]

06.09.2020

Erster offizieller Pop-up-Radweg eröffnet

Fahrräder dort wo sonst Autos Fahren. Das Konzept Pop-up-Radweg ist nicht neu. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club hatte in Hamburg bereits mehrfach temporäre Fahrradstreifen... [mehr]

24.09.2020

So laufen die Bauarbeiten

Die Deutsche Bahn und Verkehrssenator Anjes Tjarks haben gestern über den aktuellen Stand der Bauarbeiten für die S-Bahn-Station Ottensen informiert: Derzeit werde auch nachts... [mehr]

03.09.2020

Rethe-Klappbrücke eingeschränkt freigegeben

Ab morgen, 18 Uhr, wird die Rethe-Klappbrücke wieder eingeschränkt für den Straßenverkehr freigegeben. Wie die HPA bekannt gab, soll die Brücke für die Dauer der... [mehr]

29.09.2020

Warnstreik legt Nahverkehr lahm

Seit zwei Jahrzehnten hat es keinen Streik mehr bei der Hochbahn gegeben. Der heute hatte es dafür in sich. Die Mitarbeitenden im öffentlichen Dienst wollen ihren Forderungen... [mehr]

28.09.2020

Schlechte Nachrichten für ÖPNV-Fahrgäste

Fahrgäste des öffentlichen Nahverkehrs müssen sich morgen auf erhebliche Einschränkungen einstellen. Aufgrund des Tarifkonfliktes im öffentlichen Dienst werden in Hamburg... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

CityKompass

Citykompass mit Gewinnspiele - 28.September bis 03.Oktober 2020

Sendung vom 28.09.2020

#hamburgweit

#hamburgweit: Sprung über die Elbe - Hamburgs Süden

Sendung vom 24.09.2020

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020