Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 26.01.2020 02:38 Uhr

Stadtgespraech


09:00 Uhr | 16.01.2020

Hintergrund ist Personalmangel

Altona: Ein Jahr Wartezeit für Trauungen

In Altona müssen heiratswillige Paare rund ein Jahr auf einen Trauungstermin warten. Das dauert vielen Paaren zu lange, wodurch die Anzahl der Trauungen im Bezirk zurück geht. So gab es im Jahr 2016 noch 1134 Eheschließungen, im vergangenen Jahr jedoch lediglich 740. Einer der Gründe für die lange Wartezeit sei laut Bezirksamtsleiterin Stefanie von Berg ein akuter Personalmangel. In allen anderen Hamburger Bezirken ist die Wartezeit geringer.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.01.2020

Digitalstrategie für Hamburg

Der Senat hat eine neue Digitalstrategie für die kommenden Jahre vorgestellt. Diese bezieht sich so ziemlich auf alle Bereiche des Zusammenlebens in Hamburg. Ein paar ganz... [mehr]

16.01.2020

Abwasserautobahn für Gewässerschutz

Immer mehr Menschen wollen in Hamburg leben. Der Wohnungsbau geht voran. Der Klimawandel leider auch. Zum Schutz der Gewässer hat HAMBURG WASSER das städtische Sielnetz deshalb... [mehr]

16.01.2020

So stehen die Hamburger zu Organspende

Der Deutsche Bundestag hat entschieden. In Deutschland gilt auch weiterhin: Jeder Bürger bestimmt selbst, ob er Organe spendet oder nicht. Ein Vorschlag des... [mehr]

23.01.2020

Projekt "Buchstart Viereinhalb" vorgestellt

Die Schul-, Sozial und Kulturbehörde haben heute das Projekt "Buchstart Viereinhalb" vorgestellt. Durch die Initiative der Hamburger Kinderbuchautorin und... [mehr]

23.01.2020

Alsterschwäne unter besonderer Beobachtung

Die Hamburger Alsterschwäne stehen unter besonderer Beobachtung. Hintergrund ist die Vogelgrippe. Wie Daniel Gritz, Sprecher des Bezirksamts Nord, gegenüber Hamburg1 mitteilte,... [mehr]

17.01.2020

Betriebsgenehmigung entzogen!

Dem LPT Labor in Mienenbüttel ist die Betriebsgenehmigung wegen massiver Tierschutzverstöße entzogen worden. Das hat der Landkreis Harburg heute bekannt gegeben und hat „mit... [mehr]

22.01.2020

Greta Thunberg bald dauerhaft in Hamburg

Die Klimaaktivistin Greta Thunberg soll bald dauerhaft nach Hamburg kommen. In Form einer Wachsfigur soll die 17-Jährige Einzug in das Panoptikum  am Spielbudenplatz... [mehr]

23.01.2020

Hamburg wird zur CITY OF DANCES

Vom 17. bis 23. Februar kommen in Hamburg Tänzer aus der ganzen Welt zusammen. Mit “City Of Dances” soll der internationale Austausch gefördert- und die Vielfalt des Tanzes für... [mehr]

24.01.2020

Hygienemängel im Tierheim Süderstraße

Bei der unangekündigten Kontrolle im Tierheim Süderstraße am vergangenen Mittwoch wurden laut Bezirksamt Hamburg-Mitte erhebliche Mängel entdeckt. So habe sich angeblich der... [mehr]

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Wer hält die Stadt unterirdisch am Laufen?

Sendung vom 23.01.2020

Schalthoff Live

Hamburg fünf Wochen vor der Wahl

Sendung vom 21.01.2020

Nachgefragt

Begleitung bei Krebserkrankungen

Sendung vom 21.01.2020