Hamburg, 10.04.2020 20:55 Uhr

Gesellschaft


14:31 Uhr | 15.01.2020

Die meisten Fahrten werden Sonnabends gebucht

Erste E-Scooterdaten ausgewertet

Die meisten E-Scooter Fahrten in Hamburg werden am Sonnabend gebucht. Das hat eine Zwischenbilanz der Verkehrsbehörde ergeben. Demnach werden die meisten E-Roller also eher nicht von Berufspendlern genutzt. Auch unter der Woche Nachmittags von 16 bis 18 Uhr ist bei der Analyse eine Zunahme der Fahrten registriert worden. Im Sommer sind zuletzt rund 4.500 E-Roller im Stadtgebiet gezählt worden, in den Wintermonaten im Durchschnitt 2.500 Scooter. Seit Mitte Juni 2019 sind die E-Roller auf Hamburgs Straßen unterwegs.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

09.04.2020

Finanzielle Probleme für Hamburger Studenten

Laut Medienberichten sieht die Landesastenkonferenz Hamburg aufgrund der Corona-Pandemie soziale und finanzielle Probleme auf Studierende zukommen. Die Hansestadt hat bereits... [mehr]

09.04.2020

Corona: So helfen private Initiativen Bedürftigen

Zuhause bleiben und Abstand halten steht in der derzeitigen Situation an erster Stelle. Doch wie soll jemand in seinen eigenen vier Wänden bleiben, wenn er keine hat? Über... [mehr]

08.04.2020

Hilfs-Angebot für Obdachlose angepasst

Das Hilfs-Angebot für obdachlose Menschen in Hamburg ist angesichts der Corona-Pandemie stellenweise angepasst und ergänzt worden. So hat die Stadt unter anderem ein... [mehr]

07.04.2020

Hier heizt DJ BÜGELBRETT einem Pflegeheim ein

Alte Menschen müssen wegen Corona besonders geschützt werden. Das bedeutet aber auch, dass diese Menschen im Moment besonders alleine sind. Kein Besuch der Enkel oder Familien,... [mehr]

06.04.2020

Polizei zieht positives Fazit nach Wochenende

Sonnenschein, sommerliche Temperaturen. Der Montag geht genauso weiter wie das Wochenende aufhörte. Ideal für einen Ausflug an Elbstrand oder Alster. Wenn da nicht die... [mehr]

08.04.2020

Einzelhandel bereitet Ostereinkäufe vor

Das Osterwochenende steht vor der Tür und normalerweise damit auch der Feiertagseinkauf. Viele Supermärkte erwarten einen Ansturm. Wir haben uns angesehen, wie der Ostereinkauf... [mehr]

07.04.2020

Solidarität in der Coronakrise

Viele Menschen kommen durch Corona an ihre Grenzen, finanziell oder mental. Doch so sehr die Not durch Corona steigt, wächst in Hamburg auch die Solidarität. Um einander zu... [mehr]

10.04.2020

Erhöhte Waldbrandgefahr am Wochenende

Am Wochenende herrscht in Hamburg erhöhte Waldbrandgefahr. Die Wirtschaftsbehörde und der Deutsche Wetterdienst warnen eindringlich davor, ein Feuer zu zünden, brennende... [mehr]

06.04.2020

Das war der Gottesdienst am Palmsonntag

Corona ist auch für die Kirche eine Herausforderung. Vor allem jetzt, da es auf Ostern zugeht. Viele Gottesdienste werden in dieser Zeit Online und im TV gezeigt. Und auch... [mehr]