Hamburg, 03.08.2020 14:29 Uhr

Politik


16:07 Uhr | 14.01.2020

Antrag wird in Bürgerschaft eingereicht

Klimaschutz als Staatsziel in Verfassung

SPD und Grüne wollen zusammen mit der CDU und den Linken den Klimaschutz als Staatsziel in der Hamburger Verfassung verankern. Das geht aus einem gemeinsamen Antrag hervor. So soll der Satz „Insbesondere nimmt die Freie und Hansestadt Hamburg ihre Verantwortung für die Begrenzung der Erderwärmung wahr.” hinzugefügt werden. Der Antrag wird zur Bürgerschaftssitzung am 29. Januar eingereicht.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

08.07.2020

CDU-Spitze bringt Frauenquote auf den Weg

Die CDU-Bundesspitze will eine Parität von Männern und Frauen bei der Besetzung von Vorstandsposten einführen. Die Frauenquote soll stufenweise angehoben und bis 2025 dann 50... [mehr]

28.07.2020

CDU-Landesvorsitz: Ploß vorgeschlagen

Der Hamburger CDU-Landesvorsitzende Roland Heintze wird nicht erneut für den Parteivorsitz kandidieren. Wie Heintze heute bekannt gab, stehe er aus beruflichen Gründen nicht... [mehr]

07.07.2020

Senat will Startups unterstüzten

Die Landespressekonferenz zum Thema Corona-Hilfen mit Finanzsenator Andreas Dressel (SPD), Wirtschaftssenator Michael Westhagemann (parteilos) und Kultursenator Carsten Brosda... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Standpunkte TV

Kulturförderung in Zeiten von Corona

Sendung vom 29.07.2020

Besser vorgesorgt! Zukunft sicher gestalten

Rentenversicherungen nicht mehr sinnvoll

Sendung vom 29.07.2020

Die Grillerei

Grillen auf offenem Feuer

Sendung vom 24.07.2020