Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 21.02.2020 07:47 Uhr

Gesellschaft


18:01 Uhr | 04.01.2020

260 Fälle bisher vor Gericht verhandelt

G20: Tausende Verfahren weiterhin offen

Nach den Ausschreitungen während des G20-Gipfels 2017 in Hamburg sind noch immer mehrere Tausend Strafverfahren offen. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine Anfrage der Linken hervor. Insgesamt ermittelte die Polizei in 3.580 Fällen von denen bislang 260 Verfahren vor Gericht verhandelt wurden. Die meisten der Angeklagten wurden zu Bewährungs- oder Geldstrafen verurteilt, in 15 Fällen gab es Gefängnisstrafen. 19 Angeklagte wurden freigesprochen. Gegen Beamte der Polizei gab es insgesamt 156 Verfahren, die jedoch in 107 Fällen eingestellt wurden. Von den 49 weiter anhängigen Verfahren wurde bis heute kein einziges eröffnet.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

17.02.2020

Weitere Zuschüsse für Lastenräder

Die Umweltbehörde setzt ab dem Frühjahr die Förderung für Lastenfahrräder fort. Ab dem 01. April werden weitere 700.000 Euro zur Verfügung gestellt. Beim Kauf eines Cargo-Bikes... [mehr]

17.02.2020

Diskussion über Autofrei-Projekt in Ottensen

Nach der Diskussion über das vorzeitig abgebrochene Autofrei-Projekt in Ottensen hat Altonas Bezirksamtschefin Stefanie von Berg nun Versäumnisse seitens des Bezirks... [mehr]

20.02.2020

Stintbestand der Elbe geht drastisch zurück

Die Elbe wird immer trüber und das ist schlecht für das Ökosystem. Durch die ständigen Eingriffe und die Elbvertiefung kommt die Elbe nicht zur Ruhe und der Stint-Bestand geht... [mehr]

19.02.2020

2000 neue Wohnplätze für Studierende bis 2030

Das Studierendenwerk Hamburg will bis Ende 2030 mindestens 2.000 neue Wohnplätze für Studierende und Auszubildende schaffen. Dafür will das Studierendenwerk rund 200 Millionen... [mehr]

20.02.2020

Mehr Anmeldungen für fünfte Klassen

Für das kommende Schuljahr gibt es in Hamburg deutlich mehr Anmeldungen für die fünften Klassen. Vorläufig 14.766 neue Schülerinnen und Schüler starten ab August an staatlichen... [mehr]

18.02.2020

Der Werte-Index 2020

Der deutsche Werte-Index erscheint seit 2009 alle zwei Jahre und zeigt welche Werte den Deutschen wichtig sind. Marktforscher analysieren dazu die sozialen Medien und die... [mehr]

20.02.2020

Programm "mint:pink" 2020 gestartet

Um mehr junge Frauen für sogenannte Mint-Fächer wie Mathematik, Technik Physik oder Chemie zu begeistern hat heute das Programm mint:pink 2020 begonnen. An insgesamt fünf... [mehr]

19.02.2020

Startschuss für "Drei für Eins"

Startschuss für das Projekt "Drei für Eins". Kinder- und Jugendpsychatrien sowie schulische Beratungszentren sollen künftig Hand in Hand arbeiten. Rund ein Fünftel aller... [mehr]

17.02.2020

Demonstration gegen Tierversuche

Am Montag Nachmittag haben Demonstranten mit toten Kaninchen am Jungfernstieg für Aufsehen gesorgt. Die etwa 20 getöteten Tiere sollen aus einer Massentierzucht für... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Politische Jugendorganisationen zur Wahl

Sendung vom 18.02.2020

Menschen Marken Medien

tanktank - Mit Schwarzbrot und Delikatessen

Sendung vom 12.02.2020

Schalthoff Live

Eklat in Thüringen - Wahl in Hamburg

Sendung vom 11.02.2020