Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 22.01.2020 12:18 Uhr

Politik


19:05 Uhr | 14.12.2019

Tierschutz, Friedenspartei und Volt

Drei neue Parteien zur Wahl zugelassen

Der Landeswahlausschuss hat drei neue Parteien zur Bürgerschaftswahl im Februar 2020 zugelassen: Die „Aktion Partei für Tierschutz – das Original“, die Friedenspartei und Volt. Die Vereinigung Hamburger für Hamburg versäumte die Anmeldefrist und wurde deshalb nicht anerkannt. Damit erhöht sich die Zahl der Parteien, die im Februar antreten wollen, auf derzeit 17.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.01.2020

„Masterplan Handwerk 2020“ unterzeichnet

Hamburgs Bürgermeister Tschentscher, Wirtschaftssenator Westhagemann und Handwerkskammerpräsident Stemmann haben heute den „Masterplan Handwerk 2020“ unterzeichnet. Die... [mehr]

13.01.2020

Opposition will Klimagesetz stoppen

Die Hamburger Opposition will das geplante Klimagesetz stoppen. Letzte Woche wurde bekannt, dass die Bürgerschaft Pläne des Senats aufgrund Frist-Fehler in dieser Legislatur... [mehr]

18.01.2020

CDU verabschiedet "Hamburger Erklärung"

Der Bundesvorstand der CDU hat heute auf seiner Klausurtagung die sogenannte „Hamburger Erklärung“ verabschiedet. Damit soll bis Ende des Jahres ein neues Grundsatzprogramm für... [mehr]

18.01.2020

Neujahrsempfang der Grünen im Rathaus

Auf ihrem Neujahrsempfang im Rathaus haben sich die Grünen fünf Wochen vor der Bürgerschaftswahl selbstbewusst gezeigt. Fraktionschef Anjes Tjarks sagte, die Zeiten änderten... [mehr]

19.01.2020

SPD-Neujahrsempfang im Rathaus

Die SPD-Bürgerschaftsfraktion hat heute über 1000 Gäste zum traditionellen Neujahrsempfang im Rathaus begrüßt. Als Ehrengast sprach Bundesfamilienministerin Franziska Giffey.... [mehr]

15.01.2020

Hamburg will Maßnahmen gegen Hasskommentare

Hamburg will mit einer Bundesratsinitiative härter gegen Hasskommentare im Internet vorgehen. Wie Justizsenator Till Steffen am Dienstag bekanntgab, soll den Ermittlern der... [mehr]

15.01.2020

Neue Initiative will autofreie Innenstadt

Autofrei-Projekte sind in Hamburg immer wieder im Gespräch. Im vergangenen Jahr starteten bereits zwei Pilotprojekte in Ottensen und im Rathausquartier. Die neue... [mehr]

21.01.2020

Positive Bilanz bei Wohnraumförderung

Die Hamburger Investitions- und Förderbank hat im vergangenen Jahr knapp 3500 Sozialwohnungen bewilligt und 3700 fertiggestellt. Das hat der Senat bekannt gegeben. Der Großteil... [mehr]

22.01.2020

"Das ist irre (...) das funktioniert nicht"

Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank hat sich klar gegen eine komplett autofreie Innenstadt ausgesprochen. Bei einer Diskussion in Hamburger Handelskammer äußerte... [mehr]

Neu in der Mediathek

Nachgefragt

Begleitung bei Krebserkrankungen

Sendung vom 21.01.2020

Nachgefragt

Beratung für Sexualität und Schwangerschaft

Sendung vom 20.01.2020

Nachgefragt

Totkrank und trotzdem glücklich

Sendung vom 20.01.2020