Hamburg, 30.09.2020 11:37 Uhr

Blaulicht


18:20 Uhr | 09.12.2019

Nach Gasalarm in Bahrenfelder Chaussee

Defekte Heizung offenbar Ursache

Nachdem am Sonntagabend ein Mehrfamilienhaus in der Bahrenfelder Chausse wegen eines Gasalarms evakuiert worden war, sind nun alle Wohnungen wieder freigegeben. Wie eine Sprecherin der Polizei gegenüber Hamburg1 bekannt gab, wird nun noch die Heizung in der Wohnung des Verstorbenen untersucht. Die Hintergründe des Todes sind allerdings weiterhin unklar. 23 Personen mussten aufgrund des Gasalarms gestern aus dem Haus gerettet und anschließend notärztlich versorgt werden. Zuvor hatten die Rettungskräfte einen älteren leblosen Mann vorgefunden.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

17.09.2020

Billstedt: Razzia in Sports-Bar

Die Hamburger Polizei hat gestern am frühen Abend in einer Sportsbar in Billstedt eine Razzia durchgeführt. Insgesamt wurden dabei vier Personen überprüft, ein Mann wurde... [mehr]

29.09.2020

45.000 Euro Rechnung für Amok-Fehlalarm

Nach dem Amok-Fehlalarm an der Stadtteilschule Mümmelmannsberg müssen die Eltern des damals 13-jährigen Verursachers für die 45.000 Euro hohen Einsatzkosten der Polizei... [mehr]

21.09.2020

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Bei einem Mottorradunfall in Sasel ist ein 60-Jähriger am Sonntagmittag schwer verletzt worden. Der Motorradfahrer kollidierte mit einem abbiegenden Fahrzeug und musste per... [mehr]

28.09.2020

Polizeiauto ausgebrannt

In der Mörkenstraße ist in der Nacht zu Montag ein Einsatzbus der Polizei direkt vor der Wache angezündet worden und ausgebrannt. Nach ersten Erkenntnissen soll es sich bei dem... [mehr]

26.09.2020

Großfeuer: Bootshallen niedergebrannt

Großbrand in Winterhude: Ein Feuer in einer Bootswerft am Goldbekkanal hat für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Das Feuer war aus bislang unbekannter Ursache am späten... [mehr]

21.09.2020

Feuer in Rothenburgsort und Wilhelmsburg

Aber auch abgesehen von diesen Einsätzen hatte die Feuerwehr Hamburg in den letzten Tagen viel zu tun. Über 2900 Mal mussten die Kolleginnen und Kollegen ausrücken. [mehr]

17.09.2020

Einbrecher stürzt bei Flucht

Am Mühlendamm in Hamburg Hohenfelde hat sich heute Mittag ein mutmaßlicher Einbrecher bei der Flucht schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann bei Eintreffen der... [mehr]

17.09.2020

Einbrecher stürzt aus dem vierten Stock

Am Mühlendamm in Hamburg Hohenfelde hat sich heute Mittag ein mutmaßlicher Einbrecher bei der Flucht schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann bei Eintreffen der... [mehr]

23.09.2020

Unfall auf der A1: Zwei Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall auf der A1 Höhe Stillhorn sind am Mittwochvormittag zwei Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen soll ein VW mit einem weiteren Pkw... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

CityKompass

Citykompass mit Gewinnspiele - 28.September bis 03.Oktober 2020

Sendung vom 28.09.2020

#hamburgweit

#hamburgweit: Sprung über die Elbe - Hamburgs Süden

Sendung vom 24.09.2020

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020