Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 29.01.2020 13:17 Uhr

Politik


12:59 Uhr | 09.12.2019

Neuer Bildungsplan in Hamburg

Vorschulpflicht bei Förderbedarf

Mit einem neuen Bildungsplan will Hamburg die Kernkompetenzen Lesen, Schreiben und Rechnen der Grundschülerinnen und Grundschüler stärken. Dafür soll unter anderem bei Förderbedarf der einjährige Besuch einer Vorschule ab August kommenden Jahres zur Pflicht werden, um die Kinder besser auf die Grundschule vorzubereiten und mehr Chancengerechtigkeit zu erlangen. Der neue Bildungsplan soll für ausgewählte Lernbereiche wichtige Vorgaben und Unterrichtsbeispiele liefern. Noch in dieser Woche will die Schulbehörde konkrete Maßnahmen vorstellen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.01.2020

Proteste gegen AfD im Rathaus

Rund 80 Demonstranten haben gestern Abend gegen die AfD im Rathaus protestiert. Hintergrund war der Besuch von Alexander Gauland, dem Vorsitzenden der AfD-Fraktion im... [mehr]

28.01.2020

Bornplatzsynagoge soll wieder aufgebaut werden

Das Eimsbütteler Grindelviertel gilt als Zentrum des jüdischen Lebens in Hamburg. Das Wahrzeichen, die Bornplatzsynagoge, wurde im Rahmen der Novemberpogrome 1938 von den... [mehr]

22.01.2020

CDU für Umbau der Willy-Brandt-Straße

Die CDU fordert in ihrem Wahlprogramm eine Neugestaltung der Willy-Brandt-Straße. Ziel sei es, die Innenstadt wieder zusammenzuführen. Das Konzept, das Spitzenkandidat Marcus... [mehr]

21.01.2020

Zentrale Briefwahlstelle wird gut angenommen

Die zentrale Briefwahlstelle auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz wird gut angenommen. Das teilte Landeswahlleiter Oliver Rudolf auf Nachfrage von Hamburg 1 mit. Innerhalb der... [mehr]

24.01.2020

Enttäuschende Bilanz für Umweltpolitik

Nach 5 Jahren rot-grüner Umweltpolitik im Senat hat der BUND Bilanz gezogen. Nur 3 der 15 Punkte, die im Koalitionsvertrag festgehalten wurden, sind zufriedenstellend erfüllt. [mehr]

24.01.2020

Neue Erhaltungsverordnung für die Elbchaussee

Die SPD und Grünen wollen mithilfe einer städtischen Erhaltungsverordnung das Erscheinungsbild der Elbchaussee auch für künftige Generationen sichern. Das sieht ein gemeinsamer... [mehr]

23.01.2020

Wahl-O-Mat 2020 vorgestellt

Einen Monat vor der Bürgerschaftswahl ist der „Wahl-O-Mat“ vorgestellt worden. Das Online-Tool der Bundeszentrale für politische Bildung arbeitet wichtige Wahlkampfthemen der... [mehr]

24.01.2020

Grüne und Linke stellen Wahlplakate vor

Anlässlich der Bürgerschaftswahl am 23. Februar haben heute die Grünen ihr Wahlplakat mit Spitzenkandidatin Katharina Fegebank vorgestellt. Laut aktuellen Umfragen liegt die... [mehr]

22.01.2020

"Das ist irre (...) das funktioniert nicht"

Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank hat sich klar gegen eine komplett autofreie Innenstadt ausgesprochen. Bei einer Diskussion in Hamburger Handelskammer äußerte... [mehr]

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Wer hält die Stadt unterirdisch am Laufen?

Sendung vom 23.01.2020

Schalthoff Live

Hamburg fünf Wochen vor der Wahl

Sendung vom 21.01.2020

Nachgefragt

Begleitung bei Krebserkrankungen

Sendung vom 21.01.2020