Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 22.01.2020 11:25 Uhr

Verkehr


14:33 Uhr | 07.12.2019

Luftqualität hat sich verbessert

Nach Dieselfahrverboten

Die Luft an der Max-Brauer-Allee und an der Stresemannstraße hat sich nach Informationen des Hamburger Abendblatts verbessert. So soll laut Umweltbehörde die Stickoxid-Belastung an beiden Straßen gesunken sein. In den ersten elf Monaten des Jahres sollen an der Max-Brauer-Allee durchschnittlich 41 Mikrogramm Stickoxid je Kubikmeter in einem Abstand von 1,5 Meter über dem Boden gemessen worden sein. Das entspricht fünf Mikrogramm weniger als noch im kompletten Vorjahr. Im Mai 2018 sind die Dieselfahrverbote für Autos mit Dieselmotoren, die nicht die Abgasnormen nach Euro-6 erfüllen, verhängt worden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

03.01.2020

Weniger Flugverkehr nach 23 Uhr

Der Flughafen Hamburg hat 2019 deutlich weniger Beschwerden gegen Fluglärm nach 23 Uhr verzeichnet. Im letzten Jahr gab es noch 1.517 Beschwerden, im Jahr 2018 lag die Zahl... [mehr]

25.12.2019

Ermittlungen gegen Raser nehmen zu

Die Hamburger Staatsanwaltschaft ermittelt immer häufiger wegen illegaler Autorennen. So hat sich in 2019 Medienberichten zufolge die Zahl der Ermittlungsverfahren gegen die... [mehr]

19.01.2020

UFO kündigt erneute Streiks an

Die Gewerkschaft UFO hat erneut Streiks angekündigt. Demnach könnten bald Passagieren der Fluggesellschaft Lufthansa Verspätungen und Flugausfälle drohen. UFO fordert... [mehr]

06.01.2020

Erneute Sperrungen auf der A7

In den kommenden zwei Wochen müssen sich Autofahrer auf der A7 erneut auf Sperrungen einstellen. Grund dafür sind Arbeiten zur Fertigstellung des Lärmschutztunnels in... [mehr]

08.01.2020

S-Bahn-Chef verspricht weniger Störungen

Die S-Bahn Hamburg ist im vergangenen Jahr häufiger in die Kritik geraten. Viele Störungen und Verspätungen mussten Fahrgäste hinnehmen. Doch im Jahr 2020 soll sich das ändern.... [mehr]

15.01.2020

Fünf neue Treppenzugänge geplant

Der Hamburger Hauptbahnhof soll entlastet werden. Dafür plant die Deutsche Bahn innerhalb der nächsten zwei Jahre fünf neue Treppenzugänge zu den Bahnsteigen zu bauen. Die... [mehr]

30.12.2019

Zwölf Germanwings-Flüge in Hamburg abgesagt

In Hamburg sind für heute 12 innerdeutsche Flüge der Eurowings-Schwestergesellschaft Germanwings abgesagt worden. Das geht aus einer aktuellen Meldung der Internetseite von... [mehr]

03.01.2020

DT5-U-Bahnen ab Sonnabend wieder fahrtüchtig

Ab Morgen Abend befinden sich wieder alle neuen Hamburger DT5-U-Bahn-Züge im Betrieb. Das teilte die HOCHBAHN heute mit. Mit dem Jahreswechsel waren 95 der 120 neuen Fahrzeuge... [mehr]

18.01.2020

A7-Lärmschutztunnel freigegeben

Im Lärmschutztunnel in Schnelsen sind seit heute Morgen alle sechs Spuren befahrbar. Seit fünf Uhr früh ist der Tunnel für den Verkehr freigegeben, nachdem er letzte Nacht in... [mehr]

Neu in der Mediathek

Nachgefragt

Begleitung bei Krebserkrankungen

Sendung vom 21.01.2020

Nachgefragt

Beratung für Sexualität und Schwangerschaft

Sendung vom 20.01.2020

Nachgefragt

Totkrank und trotzdem glücklich

Sendung vom 20.01.2020