Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 22.01.2020 13:21 Uhr

Verkehr


13:09 Uhr | 06.12.2019

Zuvor noch Vollsperrung

A7-Lärmschutztunnel in Schnelsen eingeweiht

Nach 5 Jahren Bauzeit sind heute beide Röhren des A7-Lärmschutztunnels in Schnelsen eingeweiht worden. Vorher hatten sich die Autofahrer in Nord- und Südrichtung noch die Oströhre geteilt. Damit ist jetzt Schluss, aber bevor der Tunnel am Montag endgültig in Betrieb genommen werden kann, stehen am kommenden Wochenende noch abschließende Arbeiten an.  Für die Arbeiten wird von heute Abend 22 Uhr bis Montagmorgen um 5 Uhr der Abschnitt zwischen dem Dreieck Hamburg Nordwest und Schnelsen Nord auf der A7 erneut für 55 Stunden vollgesperrt. Die Verkehrsbehörde warnt vor größeren Verkehrsbehinderungen. Am Montagmorgen um 5 Uhr sollen dann die  zwei Spuren pro Tunnelröhre frei sein. Die dritte Spur je Fahrtrichtung wird erst ab Januar befahrbar sein.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

03.01.2020

DT5-U-Bahnen ab Sonnabend wieder fahrtüchtig

Ab Morgen Abend befinden sich wieder alle neuen Hamburger DT5-U-Bahn-Züge im Betrieb. Das teilte die HOCHBAHN heute mit. Mit dem Jahreswechsel waren 95 der 120 neuen Fahrzeuge... [mehr]

30.12.2019

Zwölf Germanwings-Flüge in Hamburg abgesagt

In Hamburg sind für heute 12 innerdeutsche Flüge der Eurowings-Schwestergesellschaft Germanwings abgesagt worden. Das geht aus einer aktuellen Meldung der Internetseite von... [mehr]

18.01.2020

A7-Lärmschutztunnel freigegeben

Im Lärmschutztunnel in Schnelsen sind seit heute Morgen alle sechs Spuren befahrbar. Seit fünf Uhr früh ist der Tunnel für den Verkehr freigegeben, nachdem er letzte Nacht in... [mehr]

17.01.2020

Abbiegeassistenten für städtische LKW

Abbiegeunfälle im Stadtbereich sind keine Seltenheit. Auch in Hamburg werden vor allem Radfahrer beim Rechtsabbiegen immer wieder übersehen. Besonders tragisch sind solche... [mehr]

17.01.2020

Abbiegeassistenten für städtische LKW

In Hamburg sollen nach Informationen von NDR 90,3 ab kommender Woche Abbiegeassistenten in alle städtischen LKW eingebaut werden. Eine entsprechende Testphase war erfolgreich... [mehr]

03.01.2020

Einschränkungen auf der A7

Auf der A7 müssen sich Autofahrer in diesem Jahr erneut auf mehrere Einschränkungen rund um die Hamburger Autobahndeckel einstellen. Nachdem bereits seit Anfang Dezember der... [mehr]

02.01.2020

Germanwings fliegt wieder planmäßig

Eurowings-Schwestergesellschaft Germanwings fliegt seit heute wieder planmäßig. Insgesamt 54 Flüge von und nach Hamburg mussten in den vergangenen drei Tagen abgesagt werden,... [mehr]

09.01.2020

Spatenstich für erstes Fahrrad-Parkhaus

An der Haltestelle Kellinghusenstraße ist heute de Spatentsttich für das erste Fahrradparkhaus in Hamburg gesetzt worden. So werden hier künftig auf zwei Etagen 600 Räder Platz... [mehr]

25.12.2019

Ermittlungen gegen Raser nehmen zu

Die Hamburger Staatsanwaltschaft ermittelt immer häufiger wegen illegaler Autorennen. So hat sich in 2019 Medienberichten zufolge die Zahl der Ermittlungsverfahren gegen die... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Hamburg fünf Wochen vor der Wahl

Sendung vom 21.01.2020

Schalthoff Live

Hamburg fünf Wochen vor der Wahl

Sendung vom 21.01.2020

Nachgefragt

Begleitung bei Krebserkrankungen

Sendung vom 21.01.2020