Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 09.12.2019 19:37 Uhr

Wirtschaft


11:17 Uhr | 04.12.2019

Keine dauerhafte Lösung für Entsorgung

Menge an Hafenschlick deutlich gestiegen

In Hamburg ist die Menge an Schlick im Vergleich zum Vorjahr deutlich angestiegen. Rund 2,2 Millionen Kubikmeter Schlamm wurden in den ersten drei Quartalen dieses Jahres bereits aus Elbe und Hafen geholt. 2018 waren es lediglich 1,6 Millionen. Das ergab eine kleine Anfrage der Hamburger CDU an den Senat. Offen bleibt, wohin der Hamburger Schlick in Zukunft gebracht werden soll. Derzeit wird er in der Nordsee entsorgt, diese Übereinkunft mit Schleswig-Holstein ist jedoch zeitlich begrenzt. Die Anfrage an den Senat ergab ebenfalls, dass sich eine dauerhafte Lösung deutlich verzögern wird.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.11.2019

Positive Entwicklung zu verzeichnen

Die Hamburger Hafen und Logistik AG konnte auch in den ersten neun Monaten dieses Jahres deutlich steigende Umsätze und Gewinne verzeichnen. So erhöhte sich der... [mehr]

13.11.2019

Geringerer Anstieg der Steuereinnahmen

Hamburgs Steuereinnahmen werden künftig weniger ansteigen. Das hat Finanzsenator Andreas Dressel auf Grundlage der Herbst-Steuerschätzung für Hamburg gestern... [mehr]

22.11.2019

Kassenbon-Pflicht in der Kritik

Zwei Brötchen, der Kaffee zwischendurch oder ein paar Blumen - all das ist für wenig Geld zu haben. Bei so kleinen Beträgen verlangen die wenigsten einen Beleg. Und trotzdem:... [mehr]

22.11.2019

Hamburg plant Steigerung des Ökolandbaus

Medienberichten zufolge soll der Öko-Landbau in Hamburg bis 2025 auf 30 Prozent steigen. Das geht aus dem neuen Landwirtschaftskonzept des Senats hervor. Um die... [mehr]

06.12.2019

Elbvertiefung verzögert sich

Medienberichten zufolge drohen erneut Verzögerungen bei der Elbvertiefung. Im Köhlbrand-Bereich sei es laut Senat nicht möglich auszubaggern, ohne den Hochwasserschutz des... [mehr]

20.11.2019

Hafen steigert Umsatz

Der Hamburger Hafen konnte auch in den ersten neun Monaten dieses Jahres deutlich steigende Umsätze und Gewinne verzeichnen. In den ersten 9 Monaten dieses Jahres steigerte... [mehr]

29.11.2019

Arbeitslosenzahlen leicht zurückgegangen

Die Zahl der Arbeitslosen in Hamburg ist im November leicht zurückgegangen. Insgesamt waren knapp unter 64.000 Menschen ohne Job gemeldet. Die Quote reduziert sich damit von... [mehr]

03.12.2019

Umbau-Zuschüsse für Hamburger Barkassen

Hamburger Barkassenbetreiber können laut „BILD“ mit Umbau-Zuschüssen von bis zu 60.000 Euro pro Schiff rechnen. Das habe die Finanzbehörde beschlossen. Die Umbauten werden... [mehr]