Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 09.12.2019 18:50 Uhr

Politik


08:16 Uhr | 02.12.2019

Insgesamt 50 Vorhaben

CDU-Fraktion legt eigenen Klimaplan vor

Die Bürgerschaftsfraktion der CDU hat einen eigenen Klimaplan mit 50 Vorhaben entwickelt. Das geht aus einem Bericht von NDR 90,3 hervor. So soll der Energieverbrauch von Gebäuden zum Beispiel mit Hilfe von digitaler Technik um 30 Prozent reduziert werden.  Außerdem schlägt die CDU vor, das Kraftwerk Moorburg auf Gas umzurüsten. Desweiteren sollen Park+Ride Parkplätze erweitert und das 365 Euro Ticket ausgearbeitet werden. Am Dienstag will der rot-grüne Senat seinen Klimaplan vorlegen. Am Mittwoch wird Bürgermeister Peter Tschentscher dann auch eine Regierungserklärung zum Klimaschutz abgeben.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

06.12.2019

FDP stellt Wahlkampf-Motive vor

Die Hamburger FDP hat heute ihre Motive für den Wahlkampf zur Bürgerschaftswahl im Februar vorgestellt. „Die Mitte lebt“, lautet die Kernbotschaft der Liberalen. Für die... [mehr]

26.11.2019

Tschentscher gibt Ausblick auf neuen Klimaplan

Peter Tschentscher hat sich heute zum neuen Klimaplan, der zur Zeit vom Senat erarbeitet wird, geäußert. Die Fortführung des Klimaplans soll noch im Dezember verabschiedet... [mehr]

02.12.2019

Hamburger CDU legt Klimaplan vor

Die Hamburger CDU hat ihren 50 Punkte Klimaplan vorgelegt. Dabei setzt die Partei auf technische Innovationen, statt Verbote. Kritik kommt unter anderem auch vom BUND Hamburg. [mehr]

03.12.2019

Senat will Geschlechtergerechtigkeit im Etat

Für mehr Geschlechtergerechtigkeit will der Senat das sogenannte „Gender Budgeting“ in Hamburg einführen. Das Thema Gleichstellung soll damit bereits bei der... [mehr]

09.12.2019

Vorschulpflicht bei Förderbedarf

Mit einem neuen Bildungsplan will Hamburg die Kernkompetenzen Lesen, Schreiben und Rechnen der Grundschülerinnen und Grundschüler stärken. Dafür soll unter anderem bei... [mehr]

28.11.2019

Eimsbüttel: Gätgens bleibt Bezirksamtsleiter

Kay Gätgens bleibt Bezirksamtsleiter in Eimsbüttel. Überraschend ist der SPD-Politiker am Abend in der Bezirksversammlung im Amt bestätigt worden. Die Gegenkandidatin Katja... [mehr]

26.11.2019

Initiative "Schuldenbremse" zustande gekommen

Die Volksinitiative „Schuldenbremse streichen!“ ist zustande gekommen. Das hat der Senat heute bestätigt. So wurde die erforderliche Mindestanzahl von 10.000 gültigen... [mehr]

28.11.2019

Kay Gätgens als Bezirksamtsleiter bestätigt

Kay Gätgens bleibt Bezirksamtsleiter in Eimsbüttel. Überraschend ist der SPD-Politiker am Abend in der Bezirksversammlung im Amt bestätigt worden. Die Gegenkandidatin Katja... [mehr]

30.11.2019

SPD setzt auf Regierungserfahrung

Auf ihrem Landesparteitag in Wilhelmsburg hat die SPD heute den Entwurf ihres Wahlprogramms für die kommende Bürgerschaftswahl vorgestellt. Schwerpunkte liegen in den Themen... [mehr]