Hamburg, 15.07.2020 07:24 Uhr

Gesellschaft


16:37 Uhr | 29.11.2019

Schulsenator stellt neues Konzept vor

Religionsunterricht für alle

Der Religionsunterricht für alle, soll an Hamburger Schulen ausgebaut werden. Das teilte Schulsenator Ties Rabe heute mit. Beim gemeinsamen Religionsunterricht für Schülerinnen und Schüler aller Glaubensrichtungen handelt es sich um ein bundesweit einzigartiges Konzept. Dieses sieht vor, dass die Inhalte des Fachs in Zukunft gleichberechtigt von mehreren Religionsgemeinschaften verantwortet werden. So soll eine Austausch zwischen Kindern aus unterschiedlichen Kulturen gefördert werden und sie dabei unterstützen, ihre Identität gemeinsam weiter zu entwickeln. Auch die Lehrer, die den Unterricht erteilen, sollen unterschiedlichen Religionen angehören.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

10.07.2020

G20-Prozess: Fünf Männer verurteilt

Drei Jahre sind die Ausschreitungen auf der Elbchaussee während des G20-Gipfels her. Rund 220 Vermummte waren an jenen 7. Juli durch Altona gezogen und Hatten Autos an der... [mehr]

09.07.2020

Rassismus u. Gewaltvorwürfe gegen die Polizei

Gewalt von und an der Polizei hat ein sich wechselseitiges hochschaukelndes Eskalationspotenzial. Prof. Dr. Rafael Behr von der Akademie der Polizei Hamburg spricht über Gewalt... [mehr]

08.07.2020

Debatte um Rassismus und Gewalt in der Polizei

Rassismus und auch Gewalt durch die Polizei. Ein Thema, das seit dem gewalttätigen Tod des Afroamerikaners George Floyd durch die Polizei in den USA und den darauffolgenden... [mehr]

11.07.2020

Elbchaussee: Demo gegen G20-Urteile

Am Freitagabend demonstrierte das sogenannte „Bündnis gegen Repression“ auf der Route, die der randalierende Mob während der G20-Proteste auf der Elbchaussee vor drei Jahren... [mehr]

14.07.2020

Heimaturlaub in der eigenen Stadt

Besonders hart getroffen hat die Corona-Krise die Tourismus-Branche. Der Ausfall von Großveranstaltungen wie Schlagermove, Festivals oder Musicals lockt immer weniger Gäste in... [mehr]

10.07.2020

Zwei weitere Corona-Fälle seit Donnerstag

Weiterhin niedriges Corona-Infektionsgeschehen in Hamburg: Die Zahl der gemeldeten Fälle ist seit Donnerstag um zwei weitere gestiegen. Die Gesamtzahl liegt laut Senat bei... [mehr]

13.07.2020

Lernferien heute gestartet

In vielen Hamburger Schulen haben heute/gestern die sogenannten Lernferien begonnen. Diese sollen Kindern die Möglichkeit geben, den Corona-bedingten Unterrichtsausfall über... [mehr]

13.07.2020

Keine Neuinfektion seit Sonntag

Weiterhin niedriges Infektionsgeschehen in Hamburg: Seit Sonntag wurden keine neuen Corona-Fälle gemeldet. Damit bleibt die Zahl weiterhin bei 5230 bestätigten Covid-19-Fällen.... [mehr]

12.07.2020

Eine Neuinfektion in Hamburg

Weiterhin niedriges Corona-Infektionsgeschehen in Hamburg: Die Zahl der gemeldeten Fälle ist seit Sonnabend um einen weiteren Fall gestiegen. Die Gesamtzahl liegt laut Senat... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Die Grillerei

Grillen auf dem Big Green Egg

Sendung vom 10.07.2020

Die Grillerei

Die Grillerei

Sendung vom 03.07.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Wiedereröffnung: Die Versmannstraße als neue Achse zwischen südöstlicher Metropolregion und City

Sendung vom 01.07.2020