Hamburg, 12.07.2020 04:35 Uhr

Politik


13:13 Uhr | 26.11.2019

Michael Kruse (FDP) zu Gast im Studio

Soll Feuerwerk an Silvester verboten werden?

SPD, CDU und Grüne sprechen sich für ein Böllerverbot an Silvester aus. So soll es nur noch in speziellen Bereichen ein öffentliches Feuerwerk geben. Die Feinstaubwerte sollen so auf ein Minimum reduziert werden. Außerdem soll der anfallende Müll und die Belastung von Tier und Natur eingedämmt werden. Die FDP hingegen sieht ein Verbot kritisch. Das Feuerwerk ziehe jährlich viele Touristen nach Hamburg. Die deutsche Umwelthilfe hatte bereits im August 100.000 Unterschriften für ein Feuerwerks-Verbot an den Deutschen Städtetag übergeben.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.06.2020

Innensenator entschuldigt sich

Bildquelle: Innenministerium [mehr]

08.07.2020

CDU-Spitze bringt Frauenquote auf den Weg

Die CDU-Bundesspitze will eine Parität von Männern und Frauen bei der Besetzung von Vorstandsposten einführen. Die Frauenquote soll stufenweise angehoben und bis 2025 dann 50... [mehr]

24.06.2020

Regierungserklärung des Bürgermeisters

Vor zwei Wochen wurde der Senat bestätigt und der Bürgermeister wiedergewählt. Heute hat Tschentscher in seiner Regierungserklärung in der Bürgerschaft den Fahrplan des... [mehr]

25.06.2020

Freikartenaffäre noch nicht abgeschlossen

Die Freikartenaffäre um das Rolling-Stones-Konzert im September 2017 ist noch immer nicht abgeschlossen. Das geht aus einer Bilanz in der Antwort des Senats auf eine kleine... [mehr]

26.06.2020

Innenausschuss: Grote lehnt Rücktritt ab

Innensenator Andy Grote hat sich gestern Abend im Innenausschuss der Bürgerschaft erneut für seinen privaten Umtrunk trotz Corona-Auflagen entschuldigt. Er betonte, dass es ein... [mehr]

03.07.2020

Tschüss Hamburg: Scholz wechselt Ortsverein

Hamburgs ehemaliger Erster Bürgermeister Olaf Scholz hat einen neuen Ortsverein. Als Mitglied der SPD Potsdam Mitte-Nord will er im neuen Wahlkreis für den Bundestag... [mehr]

20.06.2020

Feier-Vorwürfe: Grote reagiert auf Kritik

Wie das Hamburger Abendblatt zuerst berichtete hat Innensenator Andy Grote zu einem „größeren privaten Treffen“ in einem Restaurant in der Hafen City geladen. Das Treffen fand... [mehr]

25.06.2020

Grote äußert sich zu "Stehempfang"

Seit nunmehr fast einer Woche steht Innensenator Andy Grote massiv in der Kritik - wegen eines Empfangs, den er anlässlich seiner Bestätigung als Senator gegeben hat. Dafür hat... [mehr]

23.06.2020

Senat beschließt Fortschreibung des Haushalts

In Hamburg will man sich nicht durch die Krise sparen. Der Senat hat heute einen Nachtragshaushalt für dieses Jahr vorgestellt. Mit diesem Geld sollen auch erste Bausteine aus... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Die Grillerei

Die Grillerei

Sendung vom 03.07.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Wiedereröffnung: Die Versmannstraße als neue Achse zwischen südöstlicher Metropolregion und City

Sendung vom 01.07.2020

Schalthoff Live

Politik vor der Sommerpause

Sendung vom 30.06.2020