Hamburg, 05.04.2020 05:44 Uhr

Politik


19:46 Uhr | 20.11.2019

"MetroTramAltona"

CDU plant Stadbahn

Der Spitzenkandidat der Hamburger CDU für die Bürgerschaftswahlen im Februar Markus Weinberg fordert für Hamburgs Westen die Einführung der Stadtbahn, die sog. regionale MetroTramAltona. Eine flächendeckende Einführung der Stadtbahn im gesamten Hamburger Stadtgebiet stehe nicht auf der Tagesordnung, betonte Weinberg. Auch unterstütze die Hamburger CDU weitherhin die Planungen für den Bau der S 31 und der U 5, die auch den Hamburger Westen besser in den ÖPNV integrieren sollen. Die MetroTramAltona verstehe sich als Alternative zu Bussen, nicht zu U - und S-Bahn. In anfangs 2 Linien soll zunächst das Stadtzentrum Schenefeld auf unterschiedlichen Streckenführungen mit dem Bahnhof Altona verbunden werden. Die Menschen in Hamburgs Westen, so Weinberg, könnten nicht weiter jahrelang auf eine U - und S-Bahn Anbindung warten. Die MetraTramAltona sei in sehr kurzer Zeit zu einem Bruchteil der Kosten für eine U - bzw. S-Bahn zu realisieren.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.03.2020

Start der Koalitionsverhandlungen verschoben

Wegen des Coronavirus wird der für Montag geplante Start der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und GRÜNEN um zwei Wochen verschoben. Das teilten beide Parteien am Samstag... [mehr]

27.03.2020

Koalitionsverhandlungen erneut verschoben

Der für kommende Woche geplante Start der Koalitionsverhandlungen zwischen SDP und Grünen wird erneut verschoben. Darauf haben sich die beiden Parteien gestern geeinigt.... [mehr]

31.03.2020

Bürgerschaft tagt erstmals im Großen Festsaal

Wegen der andauernden Corona-Pandemie verlegt die Hamburgische Bürgerschaft ihre Sitzung in den Großen Festsaal des Rathauses. Über diesen historischen Schritt haben wir uns... [mehr]

02.04.2020

Bußgeldkatalog tritt Freitag in Kraft

Um das Virus weiter einzudämmen hat der Senat heute einen Bußgeldkatalog beschlossen, der nun Ordnungswidrigkeiten gegen die aktuell geltenden Allgemeinverfügungen regeln soll.... [mehr]

18.03.2020

Leben in Hamburg unter Corona

Das Coronavirus, es sorgt für eine denkwürdige konstituierende Bürgerschaftssitzung. Jeder zweite Platz blieb heute leer. Um den empfohlenen Sicherheitsabstand zu... [mehr]

01.04.2020

Regierungserklärung des Ersten Bürgermeisters

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher hat die Hamburgerinnen und Hamburger weiter um Geduld gebeten. Oberste Priorität sei es, die Schwächsten unter uns zu schützen,... [mehr]

02.04.2020

Bürgerschaft hebt Schuldenbremse auf

Die Hamburgische Bürgerschaft hat in ihrer gestrigen Sitzung die Aufhebung der Schuldenbremse beschlossen. Grund hierfür ist die „außergewöhnliche Notsituation“ in Folge der... [mehr]

20.03.2020

Hamburger AfD distanziert sich von Höcke

Der Hamburger AfD-Vorstand distanziert sich von Thüringens Landesvorsitzendem Björn Höcke und will ihn aus der Partei entfernt sehen. Hintergrund sind Höckes Forderungen,... [mehr]

02.04.2020

Neue Verordnung für Hamburg

Der Hamburger Senat hat heute einen Bußgeldkatalog beschlossen, der nun Ordnungswidrigkeiten gegen die aktuell geltenden Allgemeinverfügungen regeln soll. So müssen die... [mehr]