Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 19.01.2020 19:55 Uhr

Blaulicht


15:21 Uhr | 15.11.2019

Zwei Männer in Rahlstedt vorläufig festgenommen

Großangelegte Kontrolle nach Einbrechern

Mit länderübergreifenden Verkehrskontrollen ist die Polizei vergangene Nacht in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen gegen Einbrecher vorgegangen. An diversen Kontrollstellen haben die Polizisten Autofahrer gesichtet und bei Verdacht angehalten. Dabei nahmen die Beamten in Rahlstedt zwei Männer vorläufig fest, sie hatten Einbruchswerkzeug und mutmaßliches Diebesgut dabei. Insgesamt schrieben die Einsatzkräfte 14 Strafanzeigen und leiteten 50 Ordnungswidrigkeiten ein. Bei 10 kontrollierten Personen besteht der Verdacht des illegalen Aufenthalts. Die Kontrollen fanden an großen Ein- und Ausfallstraßen statt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.01.2020

Zug muss evakuiert werden

An der Lombardsbrücke ist am Morgen eine Oberleitung gerissen und auf einen Zug gestürzt. 68 Passagiere saßen über Stunden in dem Regionalzug fest bis er evakuiert werden... [mehr]

12.01.2020

Transporter-Brand greift auf Häuser über

Bei einem Unfall am Sonnabend in Wandsbek ist ein Transporter in Brand geraten. Das Feuer griff auf weitere Autos über und schlug auch gegen die Fassade eines anliegenden... [mehr]

13.01.2020

LKW verletzt Fahrradfahrer tödlich

Die abschließenden Statistiken für das vergangene Jahr 2019 stehen noch nicht einmal ganz fest. Doch bereits die Zahlen der ersten drei Quartale des Jahres sind erschreckend:... [mehr]

13.01.2020

Zeuge zieht Nebenklage zurück

Im Prozess um den 93-jährigen ehemaligen KZ-Wachmann, hat ein vermeintlicher Zeuge nun seine Nebenklage zurückgezogen. Er hatte zunächst ausgesagt als Säugling mit seiner... [mehr]

13.01.2020

Tödlicher Unfall in Wandsbek

In Wandsbek hat es am Morgen einen tödlichen Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem Radfahrer gegeben. Nach ersten Angaben war der LKW gerade aus der Rüterstraße in die... [mehr]

17.01.2020

84-Jähriger muss Führerschein abgeben

Der Führerschein des 84-jährigen Mannes, der gestern Abend einen Fußgänger in Hummelsbüttel angefahren hatte, ist beschlagnahmt worden. Der Fahrer wurde nach dem Unfall... [mehr]

16.01.2020

Brand in Einfamilienhaus in Langenhorn

In einem Einfamilienhaus in Langenhorn ist gestern Abend ein Feuer ausgebrochen. Obwohl die Flammen bereits auf die Dachkonstruktion übergegriffen hatten, konnte die Feuerwehr... [mehr]

15.01.2020

Vier Verletzte bei Busunfall

An der Ecke Hoheluftchaussee / Eppendorfer Weg hat es am Mittag einen Unfall mit einem Bus der Linie 5 gegeben. Weil eine Person auf die Fahrbahn gelaufen war, musste der Bus... [mehr]

12.01.2020

Säure-Alarm im Hamburger Hafen

Am Sonntag ist im Hamburger Hafen ätzende Säure ausgetreten. Offenbar tropfte diese aus einem Container eines Güterzuges im Bereich Waltershof. Eine Lok musste den Güterzug... [mehr]

Neu in der Mediathek

Nachgefragt

Hauptsaison für Einbrecher

Sendung vom 17.01.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Wohnen in der HafenCity

Sendung vom 15.01.2020

Gut beraten - der Expertentalk

Gut beraten - mit Stefan Sohst

Sendung vom 15.01.2020