Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 12.12.2019 07:03 Uhr

Verkehr


15:03 Uhr | 14.11.2019

Experten prüften beide Szenarien

Fernbahnhof Altona: Weiterhin keine Einigung

Auch nach dem achten Zusammentreffen bezüglich der geplanten Verlegung des Fernbahnhofs Hamburg-Altona hat es gestern keine Einigung gegeben. Während Stadt und Deutsche Bahn die Verlegung nach Diebsteich vorantreiben wollen, sehen die Bürgerinitiative „Prellbock-Altona“ und der Verkehrsclub Deutschland das Vorhaben weiterhin kritisch. Die Projekt-Gegner würden eine Modernisierung und einen Ausbau des jetzigen Bahnhofs bevorzugen. Externe Experten hatten für einen Faktencheck beide Szenarien sowohl die Standortverlegung als auch die -beibehaltung durchgespielt und gestern präsentiert.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.12.2019

"Hamburg-Takt" soll Mobilitätswende bringen

Den bundesweit umfangreichsten Klimaplan hatte der Senat erst letzte Woche vorgestellt: Bis 2030 soll der CO2-Ausstoß in Hamburg drastisch gesenkt werden. Den Worten sollen... [mehr]

05.12.2019

Zahl der Unfälle in Osterstraße halbiert

Die Zahl der Unfälle auf der Osterstraße hat sich seit dem Umbau vor zwei Jahren halbiert. Laut Hamburger Abendblatt habe es dort im Jahr 2018 60 Unfälle gegeben. Im... [mehr]

04.12.2019

Baustellenkoordinierung neu aufgestellt

Innerhalb der Verkehrsbehörde wird die Baustellenkoordinierung neu aufgestellt. So wird der aktuelle Bundesfernstraßenkoordinator Christian Merl zur DEGES wechseln... [mehr]

06.12.2019

Hochbahn-Busse immer unpünktlicher

Die Busse der Hamburger Hochbahn sind immer unpünktlicher. Das berichtet das „Abendblatt“ und beruft sich auf kleine Anfragen der Hamburger CDU. So waren bis Oktober nur noch... [mehr]

04.12.2019

Bahnkonferenz tagt in der Handelskammer

In der Handelskammer hat heute zum dritten Mal die sog. Bahnkonferenz getagt. Veranstaltet wird diese von dem „Arbeitskreis Schiene“ der Logistik-Initiative Hamburg sowie der... [mehr]

29.11.2019

Finanzierung der S4 ist unterzeichnet

Hamburgs erster Bürgermeister Peter Tschentscher hat heute in Berlin das Finanzierungsabkommen zur geplanten S-Bahn-Linie S4 unterzeichnet. Außerdem leisteten Ministerpräsident... [mehr]

10.12.2019

Schmale Radwege in der Kritik

Am Mundsburger Damm soll der ausgediente Radstreifen durch einen neuen ersetzt werden - doch dieser wird nur unwesentlich breiter. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club beklagt,... [mehr]

29.11.2019

HVV erweitert Angebot

Da war wirklich wieder einmal ordentlich was los heute in der Stadt. Die Polizei hatte ja bereits im Vorfeld auf Straßensperrungen hingewiesen und vor Verzögerungen gewarnt. Es... [mehr]

09.12.2019

A7: Verkehr früher als geplant freigegeben

Die A7 ist nördlich des Elbtunnels früher als geplant wieder für den Verkehr freigegeben worden. Gestern Abend konnten bereits die ersten Autofahrer wieder durch die Röhren... [mehr]

Neu in der Mediathek

Tischgespräch

Tischgespräch - Jeanne Goursaud zu Gast

Sendung vom 05.12.2019

Gut beraten - der Expertentalk

Gut beraten - mit Ulf Zinne

Sendung vom 05.12.2019

Gut beraten - der Expertentalk

Gut beraten - mit Andreas Klement

Sendung vom 05.12.2019