Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 27.01.2020 01:55 Uhr

Stadtgespraech


19:53 Uhr | 09.11.2019

Angebote für arme und obdachlose Hamburger

Das war der 20. Hamburger Wohlfühlmorgen

Am Sonnabend hat in der Sankt-Ansgar-Schule in Hamburg-Borgfelde der 20. Hamburger Wohlfühlmorgen stattgefunden. Arme und obdachlose Menschen waren eingeladen, Angebote wie Maniküre und Pediküre, Friseur, Rechtsberatung oder auch eine zahnärztliche Versorgung kostenlos zu nutzen. Insgesamt standen 15 Angebote zur Verfügung, die sich einige Menschen in Hamburg nicht leisten können. Rund 80 Ehrenamtliche, darunter Schülerinnen und Schüler der Ansgar-Schule, halfen am Sonnabend mit. Der Wohlfühlmorgen findet zweimal jährlich statt und wird unter anderem von der Caritas und dem Malteser Hilfsdienst veranstaltet. Für das nächste Mal sind die Verantwortlichen derzeit noch auf der Suche nach einem Sponsoren für die Frühstücks-Ausgabe.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.01.2020

Kommen weitere Diesel-Durchfahrtsverbote?

In Hamburg könnte es künftig weitere Diesel-Fahrverbotszonen geben. Das geht aus einer rund 100-seitigen Urteilsbegründung des Oberverwaltungsgerichts hervor. Demnach verstoße... [mehr]

16.01.2020

Abwasserautobahn für Gewässerschutz

Immer mehr Menschen wollen in Hamburg leben. Der Wohnungsbau geht voran. Der Klimawandel leider auch. Zum Schutz der Gewässer hat HAMBURG WASSER das städtische Sielnetz deshalb... [mehr]

24.01.2020

Hygienemängel im Tierheim Süderstraße

Bei der unangekündigten Kontrolle im Tierheim Süderstraße am vergangenen Mittwoch wurden laut Bezirksamt Hamburg-Mitte erhebliche Mängel entdeckt. So habe sich angeblich der... [mehr]

21.01.2020

Stimme von Jan Fedder bald in der U3?

Ein Bürgerverein auf St. Pauli wünscht sich eine Haltestellenansage in der U-Bahn von Jan Fedder. Nach Abendblatt-Informationen begrüßt auch die Hochbahn diese Idee. Der... [mehr]

22.01.2020

Greta Thunberg bald dauerhaft in Hamburg

Die Klimaaktivistin Greta Thunberg soll bald dauerhaft nach Hamburg kommen. In Form einer Wachsfigur soll die 17-Jährige Einzug in das Panoptikum  am Spielbudenplatz... [mehr]

22.01.2020

56. Einbürgerungsfeier im Rathaus

Zum 56. mal hat der Erste Bürgermeister Peter Tschentscher heute alle Neubürger im Rathaus begrüßt. So wurden 500 Neu-Hamburgerinnen und Hamburger offiziell mit der... [mehr]

23.01.2020

Projekt "Buchstart Viereinhalb" vorgestellt

Die Schul-, Sozial und Kulturbehörde haben heute das Projekt "Buchstart Viereinhalb" vorgestellt. Durch die Initiative der Hamburger Kinderbuchautorin und... [mehr]

20.01.2020

Auf Beutezug in Hamburgs Abfalleimern

Obwohl es um sie still geworden ist: Noch immer gehen etliche Hamburger regelmäßig „containern“. Im Schutze der Dunkelheit ziehen sie los – und essen, was Supermärkte... [mehr]

23.01.2020

Alsterschwäne unter besonderer Beobachtung

Die Hamburger Alsterschwäne stehen unter besonderer Beobachtung. Hintergrund ist die Vogelgrippe. Wie Daniel Gritz, Sprecher des Bezirksamts Nord, gegenüber Hamburg1 mitteilte,... [mehr]

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Wer hält die Stadt unterirdisch am Laufen?

Sendung vom 23.01.2020

Schalthoff Live

Hamburg fünf Wochen vor der Wahl

Sendung vom 21.01.2020

Nachgefragt

Begleitung bei Krebserkrankungen

Sendung vom 21.01.2020