Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 17.11.2019 21:15 Uhr

Blaulicht


15:11 Uhr | 08.11.2019

Fahndung nach bewaffnetem Raubüberfall

Wer hat diese Männer gesehen?

Mit diesem Video fahndet die Hamburger Polizei nach zwei bislang unbekannten Tätern. Sie sollen am 19. September ein Kiosk an der U-Bahnhaltestelle Straßburger Straße überfallen haben. Dabei bedrohten sie den 29-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe und forderten Bargeld. Als dieser sich weigerte das Geld herauszugeben, kam es zu einer Auseinandersetzung. Die Tatverdächtigen flüchteten daraufhin mit zwei Packungen Zigaretten. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 040/4286-56789 .

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.11.2019

Trecker-Demo: Rund 3500 Traktoren in Hamburg

Anlässlich der Umweltministerkonferenz findet heute in Hamburg zum zweiten Mal eine Trecker-Demo statt. Rund 3500 Traktoren kamen dafür, aufgeteilt in sieben... [mehr]

08.11.2019

Drei Verdächtige nach Brand nahe Landungsbrücken

Im Fall eines Brandes nahe des Bahnhofs Landungsbrücken hat die Polizei gestern Abend drei Verdächtige festgenommen. Sie stehen im Verdacht, einen Kleinbagger in Brand gesetzt... [mehr]

11.11.2019

Unbekannter legt Tote vor Haus ab

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Montag eine tote Frau vor einem Mehrfamilienhaus in Bramfeld abgelegt. Das hat ein Augenzeuge um kurz nach Mitternacht bei der Polizei... [mehr]

15.11.2019

Großangelegte Kontrolle nach Einbrechern

Mit länderübergreifenden Verkehrskontrollen ist die Polizei vergangene Nacht in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen gegen Einbrecher vorgegangen. An diversen... [mehr]

15.11.2019

Kleinlaster kollidiert mit Güterzug

In Billbrook hat es am Morgen einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein Kleinlaster war an einem Bahnübergang mit einem Zug kollidiert, der mit Stahlteilen beladen war. Der... [mehr]

16.11.2019

Über 400 kontrollierte Personen - Eine Festnahme

22 Verstöße gegen das Waffengesetz sind bei der Großkontrolle der Bundespolizei in der Nacht zu Sonnabend am Bahnhof Reeperbahn festgestellt worden. Insgesamt haben die Beamten... [mehr]

15.11.2019

Großangelegte Kontrolle nach Einbrechern

Mit länderübergreifenden Verkehrskontrollen ist die Polizei vergangene Nacht in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen gegen Einbrecher vorgegangen. An diversen... [mehr]

13.11.2019

Zwei Personen sterben bei Verkehrsunfall

In Altenwerder hat es am Vormittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben bei dem zwei Menschen ums Leben kamen. Ein Carsharing-Wagen war in einer 90 Grad Kurve von der Fahrbahn... [mehr]

17.11.2019

Festnahme nach Schüssen in Wandsbek

Am frühen Sonntagmorgen ist es zu einer Auseinandersetzung in einer Bar in Wandsbek gekommen. Wie die Polizei bekannt gab, sollen mehrere Schuss gefallen sein. Ein 22-Jähriger... [mehr]