Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 15.11.2019 11:50 Uhr

Verkehr


13:13 Uhr | 08.11.2019

85.000 weniger als vergangenes Jahr

Erstmals fallende Zahl der Kreuzfahrt-Passagiere

Erstmals seit langer Zeit ist die Anzahl der Kreuzfahrtpassagiere in Hamburg gesunken. Das geht aus der Senatsantwort auf eine Anfrage der CDU hervor. So sind knapp 680.000 Passagiere in den ersten neun Monaten in Hamburg von oder an Bord eines Schiffes gegangen. Das sind knapp 85.000 weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Kreuzfahrtpassagiere in Hamburg von Rekord zu Rekord gestiegen. In Diesem Jahr wird allerdings mit einem Rückgang von zehn Prozent gerechnet.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

05.11.2019

Kabelbrand legt Kellinghusenstraße lahm

Ein Kabelbrand hat am Nachmittag die U-Bahn-Haltestelle Kellinghusenstraße lahmgelegt. Der Zugverkehr der U1 und U3 war teilweise eingestellt, zwischen den... [mehr]

11.11.2019

Autofreies Ottensen - Anwohnerbefragung startet

Im Rahmen des Projektes „Ottensen macht Platz“ starten heute die Befragungen der Anwohnerinnen und Anwohner. Insgesamt können 7500 Haushalte im Umfeld des Versuchsgebietes... [mehr]

12.11.2019

Geduldsprobe für Autofahrer

Autofahrer nördlich von Hamburg müssen sich erneut auf lange Staus einstellen. Die A7 wird heute zwischen den Anschlussstellen Bad Bramstedt und Großenaspe in beiden Richtungen... [mehr]

08.11.2019

Neue Köhlbrandquerung wird teurer als gedacht

Dass die Köhlbrandbrücke bis 2030 ersetzt werden muss ist keine Neuigkeit. So hatte bereits Olaf Scholz in seiner Amtszeit als Bürgermeister 2012 den Abriss und Neubau der... [mehr]

06.11.2019

Störung an Fahrkartenautomaten behoben

Eine technische Störung hat am Mittwochvormittag bundesweit die Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn beeinträchtigt. Auch in Hamburg waren Geräte betroffen. Kunden, die für... [mehr]

14.11.2019

Fernbahnhof Altona: Autozug-Anlage zieht um

Im Zuge der Verlegung des Fernbahnhofs Altona, soll die Autoreisezug-Anlage von Altona nach Eidelstedt umziehen. Das gab die Deutsche Bahn heute bekannt. Am S-Bahnhof... [mehr]

07.11.2019

Flugausfälle aufgrund von Lufthansa-Streik

Am Hamburger Flughafen ist das befürchtete Chaos heute Morgen ausgeblieben. Aufgrund des Lufthansa-Streiks fielen heute Morgen und am Vormittag zwar insgesamt 14 Flüge aus, die... [mehr]

06.11.2019

Auch Hamburg Airport von Lufthansa-Streik betroffen

Auch am Hamburg Airport müssen am Donnerstag und Freitag Flüge der Lufthansa gestrichen werden. Betroffen sind bislang nur Verbindungen nach München. Grund dafür ist ein... [mehr]

13.11.2019

Erweitertes Carsharing-Angebot

Das Carsharing-Angebot in Hamburg wird erweitert. So können car2go- und DriveNow-Kunden die Fahrzeuge künftig in der neuen gemeinsamen App ShareNow buchen. Außerdem wird das... [mehr]