Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 22.01.2020 11:30 Uhr

Politik


11:04 Uhr | 08.11.2019

Protestaktion des Naturschutzbundes

Vollhöfner Wald auf dem Rathausmarkt

Der Hamburger Naturschutzbund hat heute symbolisch den Vollhöfner Wald auf den Rathausmarkt gebracht. Mit der Aktion sollen die Parteien aufgefordert werden, Stellung zum Verbleib des Vollhöfner Waldes zu beziehen. „Den Menschen in Hamburg muss klar sein, wen sie am 23. Februar wählen müssen, um den Vollhöfner Wald zu erhalten“, so NABU-Sprecherin Anne Ostwald. Naturschützer befürchten, dass das Areal in Altenwerder abgeholzt werden könnte, um Logistikflächen der HPA für den Hafen zu schaffen. Zuletzt hatten Umweltaktivisten die Bäume im Vollhöfner Wald besetzt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.01.2020

Klimaschutz als Staatsziel in Verfassung

SPD und Grüne wollen zusammen mit der CDU und den Linken den Klimaschutz als Staatsziel in der Hamburger Verfassung verankern. Das geht aus einem gemeinsamen Antrag hervor. So... [mehr]

21.01.2020

Zentrale Briefwahlstelle wird gut angenommen

Die zentrale Briefwahlstelle auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz wird gut angenommen. Das teilte Landeswahlleiter Oliver Rudolf auf Nachfrage von Hamburg 1 mit. Innerhalb der... [mehr]

21.01.2020

SPD liegt vor Grünen

Rund einen Monat vor der Bürgerschaftswahl liegt die SPD bei den Hamburger Wählern hoch im Kurs. So führen die Sozialdemokraten laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag... [mehr]

19.01.2020

SPD-Neujahrsempfang im Rathaus

Die SPD-Bürgerschaftsfraktion hat heute über 1000 Gäste zum traditionellen Neujahrsempfang im Rathaus begrüßt. Als Ehrengast sprach Bundesfamilienministerin Franziska Giffey.... [mehr]

21.01.2020

Social Media in der Politik

[mehr]

22.01.2020

"Das ist irre (...) das funktioniert nicht"

Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank hat sich klar gegen eine komplett autofreie Innenstadt ausgesprochen. Bei einer Diskussion in Hamburger Handelskammer äußerte... [mehr]

18.01.2020

CDU verabschiedet "Hamburger Erklärung"

Der Bundesvorstand der CDU hat heute auf seiner Klausurtagung die sogenannte „Hamburger Erklärung“ verabschiedet. Damit soll bis Ende des Jahres ein neues Grundsatzprogramm für... [mehr]

14.01.2020

Zentrale Briefwahlstelle in der Innenstadt

Zur Bürgerschaftswahl am 23. Februar wird es erstmals eine zentrale Briefwahlstelle in der Innenstadt geben. Seit heute können alle Hamburger Wahlberechtigten am... [mehr]

17.01.2020

abgeordnetenwatch.de/hamburg startet

Die Dialogplattform abgeordnetenwatch.de hat heute ihr Frageportal zur Bürgerschaftswahl am 23. Februar gestartet. Auf der Plattform können Hamburger und Hamburgerinnen die... [mehr]

Neu in der Mediathek

Nachgefragt

Begleitung bei Krebserkrankungen

Sendung vom 21.01.2020

Nachgefragt

Beratung für Sexualität und Schwangerschaft

Sendung vom 20.01.2020

Nachgefragt

Totkrank und trotzdem glücklich

Sendung vom 20.01.2020