Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 15.11.2019 11:50 Uhr

Blaulicht


11:24 Uhr | 06.11.2019

Hintergründe weiter unklar

20-Jähriger nach Auseinandersetzung in U-Haft

Nachdem es in der Nacht zu Montag in Dulsberg zu einer Auseinandersetzung zwischen 13 Personen gekommen ist, wurde nun ein 20-Jähriger in U-Haft genommen. Nach ersten Ermittlungen habe der Verdächtige zuerst mehrfach auf einen 19-Jährigen mit einer Schreckschusswaffe geschossen. Bei einem zweiten Aufeinandertreffen verletzte der Verdächtige den Geschädigten mit einem Messer. Daraufhin floh der Täter. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden Beamte unter anderem Zubehör einer Schreckschusswaffe. Die Hintergründe sind weiter unklar.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.11.2019

LKW-Fahrer zu Bewährungsstrafe verurteilt

Im Prozess um eine getötete Radfahrerin hat das Amtsgericht heute einen 49-jährigen LKW-Fahrer zu einer Geldstrafe von 4500 Euro und zu acht Monaten Haft auf Bewährung... [mehr]

11.11.2019

Festnahme nach illegalem Straßenrennen

Rund einen Monat nach dem tödlichen Unfall in Horn, an dem mehrere Fahrzeuge beteiligt waren, ist nun ein 22-Jähriger wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung festgenommen... [mehr]

08.11.2019

Drei Verdächtige nach Brand nahe Landungsbrücken

Im Fall eines Brandes nahe des Bahnhofs Landungsbrücken hat die Polizei gestern Abend drei Verdächtige festgenommen. Sie stehen im Verdacht, einen Kleinbagger in Brand gesetzt... [mehr]

09.11.2019

Unfall mit Reisebus legt A1 lahm

Am Sonnabend Morgen kam es auf der A1 zwischen Stapelfeld und Barsbüttel zu einem Unfall mit einem Reisebus. Der mit einer polnischen Reisegruppe besetzte Bus kam nach ersten... [mehr]

15.11.2019

Kleinlaster kollidiert mit Güterzug

In Billbrook hat es am Morgen einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein Kleinlaster war an einem Bahnübergang mit einem Zug kollidiert, der mit Stahlteilen beladen war. Der... [mehr]

05.11.2019

Starkregen über Hamburg

So sah es heute Nachmittag leider an vielen Orten in der Stadt aus. Einige Straßenzüge wurden stellenweise unterspült. So viel Regen kam vom Himmel. [mehr]

05.11.2019

Unfall mit Sonderrechten

Am frühen Nachmittag kam es auf der Kreuzung Bramfelder Chaussee/Steilshooper Allee zu einem Unfall zwischen einem Streifenwagen und einem Fiat 500. Der Streifenwagen fuhr... [mehr]

10.11.2019

Explosionsalarm vor Telekom-Gelände

Vor dem Telekom-Gelände an der Walddörfer Straße bestand am Sonntag über mehrere Stunden Explosionsgefahr durch einen defekten Propan-Gas-Tank. Ursprünglich alarmierten... [mehr]

07.11.2019

Auto rast gegen Ampelmast

In Bahrenfeld hat sich am Mittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Mercedes raste aus bislang ungeklärter Ursache gegen einen Ampelmast an der Kreuzung... [mehr]