Hamburg, 08.04.2020 03:54 Uhr

Blaulicht


13:14 Uhr | 25.10.2019

Polizei sucht Zeugen

Nach Reizgas-Alarm im Supermarkt

Nachdem gestern Abend ein Mann in einem Supermarkt mit Reizgas um sich gesprüht und dabei etwa 15 Mitarbeiter und Kunden verletzt hat, sucht die Polizei jetzt Zeugen. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann versucht haben Zigaretten zu entwenden und ist dabei von einem Angestellten beobachtet worden. Als dieser ihn stellen wollte, hat der Tatverdächtige den Angestellten mit Reizgas besprüht und ist anschließend geflohen. Rund 14 weitere Mitarbeiter und Kunden sind noch vor Ort mit Atemwegsreizungen behandelt worden. Die Polizei bittet um Hinweise unter 040/4286-56789.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.03.2020

Frau stirbt bei Brand in Einfamilienhaus

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Wandsbek ist in der vergangenen Nacht eine Frau ums Leben gekommen. Nachdem die Feuerwehr die reglose Frau aus dem Haus gerettet... [mehr]

03.04.2020

Wasserrohrbruch in Straße Butenfeld am UKE

Ein Wasserrohrbruch hat heute morgen die Straße Butenfeld in Lokstedt überschwemmt. Ein Trupp Bauarbeiter hatte bei Bohrungen im Erdreich eine Versorgungsleitung getroffen.... [mehr]

07.04.2020

Tödlicher Abbiegeunfall auf der Bebelallee

Am Morgen ist eine Radfahrerin bei einem Abbiegeunfall an der Ecke Meenkwiese/ Bebelallee gestorben. Ein LKW-Fahrer hatte die Frau offenbar übersehen und erfasst. Der LKW... [mehr]

31.03.2020

Feuerwehr zieht Auto aus der Alster

Am Morgen ist ein PKW vom Steg eines Ruderclubs in die Alster gerollt und zu einem Drittel im Wasser versunken. Die Feuerwehr zog den Wagen, bei dem es sich um den... [mehr]

27.03.2020

Müllpresse brennt auf Krankenhausgelände

Auf dem Gelände des Boberger Krankenhauses hat am Morgen eine Müllpresse gebrannt. Wegen der starken Rauchentwicklung rückte die Hamburger Feuerwehr mit 36 Einsatzkräften an,... [mehr]

06.04.2020

Schweres Kranunglück in der HafenCity

Bei einem Kranunfall in der HafenCity sind zwei Bauarbeiter schwer verletzt worden. Ein Paket mit Baumaterial hatte sich von einem der Kräne gelöst und die beiden Arbeiter... [mehr]

31.03.2020

Osdorf: Feuer im Keller eines Hochhauses

Im Keller eines Hochhauses in Osdorf ist in der Nacht ein Feuer ausgebrochen. Da das komplette Treppenhaus verraucht war, mussten die Mieter zunächst in ihren Wohnungen... [mehr]

02.04.2020

Farbanschlag auf Büro der Grünen

In Eimsbüttel haben Unbekannte am Donnerstagabend einen Farbanschlag auf das Büro der Grünen verübt. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die Täter mehrere Zeichen und Sprüche... [mehr]

26.03.2020

Stadtreinigung baut Lampedusa-Zelt ab

Aufgrund der Coronakrise hat die Hamburger Stadtreinigung heute am frühen Morgen das sogenannte Lampedusa-Zelt auf dem Steindamm, hinter dem Hauptbahnhof abgebaut. Nach... [mehr]