Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 11.12.2019 22:47 Uhr

Blaulicht


13:14 Uhr | 25.10.2019

Polizei sucht Zeugen

Nach Reizgas-Alarm im Supermarkt

Nachdem gestern Abend ein Mann in einem Supermarkt mit Reizgas um sich gesprüht und dabei etwa 15 Mitarbeiter und Kunden verletzt hat, sucht die Polizei jetzt Zeugen. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann versucht haben Zigaretten zu entwenden und ist dabei von einem Angestellten beobachtet worden. Als dieser ihn stellen wollte, hat der Tatverdächtige den Angestellten mit Reizgas besprüht und ist anschließend geflohen. Rund 14 weitere Mitarbeiter und Kunden sind noch vor Ort mit Atemwegsreizungen behandelt worden. Die Polizei bittet um Hinweise unter 040/4286-56789.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

06.12.2019

Polizeipräsident nimmt Notrufe entgegen

Polizeipräsident Ralf Martin Meyer hat heute höchstpersönlich Notrufe und Hinweise in der Polizeieinsatzzentrale Hamburg entgegen genommen. Hintergrund ist die Kampagne „In... [mehr]

05.12.2019

Feuer in Stadtteilschule in Rahlstedt

In einem Anbau einer Schule in Altrahlstedt ist am frühen Morgen ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Hauptgebäude verhindern und... [mehr]

11.12.2019

Schwerer Unfall im Elbtunnel

Im Elbtunnel hat es am Vormittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Dabei fuhr ein Transporter auf einen vor ihm fahrenden 40 Tonnen schweren LKW auf. Der... [mehr]

11.12.2019

Polizei warnt vor Falschgeld

Die Polizei warnt vor falschen 10- und 20-Euro-Scheinen in Norddeutschland. Das Falschgeld tauchte zuerst in Schleswig-Holstein und im Norden Hamburgs auf, sei inzwischen aber... [mehr]

09.12.2019

Geldbote in Barmbek ausgeraubt

In der Schwalbenstraße in Barmbek ist am Mittag ein Geldbote von zwei Männern körperlich angegriffen und überfallen worden. Wie die Polizei gegenüber Hamburg1 bestätigte,... [mehr]

11.12.2019

LKW-Fahrer kollidiert mit S-Bahnbrücke

In der Billstraße in Rothenburgsort ist ein LKW gegen eine S-Bahnbrücke gefahren. Ein auf dem LKW geladener Gabelstapler kippte auf die Straße. Offenbar war der Sattelzug höher... [mehr]

05.12.2019

Mann mit Machete angegriffen

In Niendorf ist gestern Abend ein Mann mit einer Machete angegriffen worden. Dabei erlitt er schwere Verletzungen im Gesicht. Der Vorfall ereignete sich gegen 20 Uhr vor einem... [mehr]

09.12.2019

Prozess um KZ-Wachmann

Im Prozess um einen 93-jährigen KZ Wachmann hat heute vor dem Oberlandesgericht ein Zeitzeuge ausgesagt. [mehr]

11.12.2019

LKW-Unfall im Elbtunnel

Bei dem schweren Unfall im Elbtunnel am Mittag hat sich ein LKW-Fahrer leicht verletzt. Für die Einsatzkräfte ist ein Unfall im Elbtunnel immer besonders schwer. [mehr]

Neu in der Mediathek

Tischgespräch

Tischgespräch - Jeanne Goursaud zu Gast

Sendung vom 05.12.2019

Gut beraten - der Expertentalk

Gut beraten - mit Ulf Zinne

Sendung vom 05.12.2019

Gut beraten - der Expertentalk

Gut beraten - mit Andreas Klement

Sendung vom 05.12.2019