Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 15.11.2019 11:14 Uhr

Stadtgespraech


16:27 Uhr | 17.10.2019

Aktivisten kämpfen gegen Waldrodung

Baumbesetzung im Vollhöfner Wald

Seit gestern Mittwochabend besetzten Umweltaktivisten ein Grundstück im Vollhöfner Wald. Auf einer Plattform verharren die Umweltschützer und wollen so gegen die Rodung des Waldes in Altenwerder protestieren, der rund 23.000 Bäume umfasst. Die Polizei hält sich aktuell noch im Hintergrund und lässt die Aktivisten gewähren. Das rund 45 Hektar große Areal dient schon seit Jahren als Hafenerweiterungsfläche. Die HPA plant dort zusätzliche Logistik- und Gewerbeflächen. Im Februar waren bereits erste Baugrunduntersuchungen durchgeführt worden. Weitere Maßnahmen seien aktuell aber nicht geplant.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

12.11.2019

Rekord in Hagenbecks Tierpark

Der Tierpark Hagenbeck hat in diesem Jahr einen Besucherrekord zu verzeichnen. So haben bis September dieses Jahres bereits 1,56 Millionen Menschen den Tierpark besucht. Im... [mehr]

14.11.2019

"Mamma Mia" in Hamburg

Das Musical „Mamma Mia'“ kommt ab Herbst 2020 zurück nach Hamburg. Ein Jahr lang wird es mit den Hits von ABBA im Stage Operettenhaus auf der Reeperbahn zu sehen sein. Die... [mehr]

12.11.2019

Schulfrühstück mit Uschi Glas

Die wichtigste Mahlzeit am Tag ist bekanntlich das Frühstück. Frisch gestärkt und mit vollem Magen lässt sich der Tag so besser überstehen. Besonders Kinder brauchen viel... [mehr]

11.11.2019

30 Jahre nach dem Mauerfall

Vor 30 Jahren, am 09. November 1989 ist die Mauer, die Ost- und Westdeutschland trennte, gefallen. Es ist eines der beherrschenden Themen dieser Tage und war es damals... [mehr]

14.11.2019

Verhandlungsbeginn gegen LKW-Fahrer

Ein LKW-Fahrer muss sich heute wegen fahrlässiger Tötung vor dem Amtsgericht verantworten. Laut Anklage soll er am 07.Mai 2018 beim Abbiegen vom Eppendorfer Weg in die... [mehr]

11.11.2019

Lindner hält Vortrag vor Uni Hamburg

Dürfen Politiker parteipolitische Auftritte an Unis wahrnehmen? Christian Lindner durfte es nicht, und hat es am Montag nur vor das Gelände der Uni Hamburg geschafft. Bei einem... [mehr]

11.11.2019

LPT-Versuchslabor soll offenbar geschlossen werden

Das LPT Tierversuchslabor in Mienenbüttel soll nun offenbar geschlossen werden. Das gab die Organisation SOKO Tierschutz bekannt. Der Standort wird wohl aufgelöst und es sollen... [mehr]

12.11.2019

Neuer Stadtteil auf dem Grasbrook

In der großen Hamburger Olympia-Bewerbung für 2024 war auf dem Grasbrook mitten im Hafen eigentlich das olympische Dorf vorgesehen. Die Bewerbung ist gescheitert, die neuen... [mehr]

14.11.2019

Henning-Voscherau-Platz eingeweiht

Von 1988 - 1997 war Henning Voscherau Hamburgs Erster Bürgermeister. Über fast 10 Jahre lenkte er die Geschicke der Freien und Hansestadt Hamburg. Im August 2016 verstarb der... [mehr]