Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.11.2019 03:39 Uhr

Stadtgespraech


16:27 Uhr | 17.10.2019

Aktivisten kämpfen gegen Waldrodung

Baumbesetzung im Vollhöfner Wald

Seit gestern Mittwochabend besetzten Umweltaktivisten ein Grundstück im Vollhöfner Wald. Auf einer Plattform verharren die Umweltschützer und wollen so gegen die Rodung des Waldes in Altenwerder protestieren, der rund 23.000 Bäume umfasst. Die Polizei hält sich aktuell noch im Hintergrund und lässt die Aktivisten gewähren. Das rund 45 Hektar große Areal dient schon seit Jahren als Hafenerweiterungsfläche. Die HPA plant dort zusätzliche Logistik- und Gewerbeflächen. Im Februar waren bereits erste Baugrunduntersuchungen durchgeführt worden. Weitere Maßnahmen seien aktuell aber nicht geplant.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.11.2019

BUND legt "Klimakrisenplan" vor

Der Bund für Umwelt und Naturschutz hat heute einen Plan vorgelegt, wie die Stadt bis 2035 klimaneutral werden könnte, mit teilweise drastischen Maßnahmen. [mehr]

19.11.2019

Haspa-Filiale am Schulterblatt neueröffnet

Es sind Bilder der Verwüstung, die sich ins Gedächtnis der Hamburger eingebrannt haben. Von den G20-Krawallen im Juli 2017 war besonders die Sternschanze betroffen: Nicht nur... [mehr]

18.11.2019

Santa Pauli Weihnachtsmarkt ist eröffnet!

In genau 35 Tagen ist es soweit: Dann ist Weihnachten. Und so nach und nach öffnen hier in der Hansestadt die Weihnachtsmärkte. Seit Oktober hat der Wandsbeker Winterzauber... [mehr]

16.11.2019

Skandinavischer Weihnachtsmarkt in Hamburg

Alle Jahre wieder findet der Skandinavische Weihnachtsmarkt, nicht weit vom Portugiesenviertel, statt. [mehr]

19.11.2019

Umzug ins Winterquartier

Sie gelten als eines der Wahrzeichen unserer Stadt - Die Alsterschwäne. Und alle Jahre wieder werden sie Mitte November in ihr Winterquartier gebracht. So auch in diesem Jahr.... [mehr]

15.11.2019

16. Bundesweiter Vorlesetag

Lesen Sie Ihren Kindern vor? In Zeiten von Social Media und digitalen Medien tun das immer weniger Eltern. Doch Kindern, denen vorgelesen wird, lernen besser eigenständig zu... [mehr]

19.11.2019

Alsterschwäne ziehen in ihr Winterquartier

Die Hamburger Alsterschwäne ziehen heute zurück in ihr Winterquartier. Schwanenvater Olaf Nieß wird die rund 120 Tiere an der Rathausschleuse zusammentreiben und sie dann zum... [mehr]

18.11.2019

Rechnungshof legt Schuldenbremsen-Ampel vor

Hamburg ist auf einem guten Weg, künftig in wirtschaftlich normalen Zeiten keine neuen Schulden mehr zu machen. Das zeigt ein Gutachten, das der Rechnungshof heute vorlegte.... [mehr]

18.11.2019

Ansturm auf Erzieherberufe in Hamburg

In Hamburg ist die Nachfrage nach Erzieherberufen so hoch wie noch nie. Knapp 6.000 Schülerinnen und Schüler machen in diesem Jahr eine sozialpädagogische Ausbildung. Das sind... [mehr]