Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 16.11.2019 00:03 Uhr

Blaulicht


15:50 Uhr | 16.10.2019

Bundespolizei erklärt

"Unklares Röntgenbild" festgestellt

Chaos am Hamburg Airport und das mitten in den Herbstferien. Am Hamburger Flughafen hat ein verdächtiges Gepäckstück am Vormittag einen Alarm ausgelöst. Daraufhin mussten die Gepäckaufgabebänder gestoppt werden und die Bundespolizei sucht nun nach dem betroffenen Koffer. Laut einer Sprecherin des Flughafens sei der Flugverkehr durch die Maßnahmen aber nicht beeinträchtigt, das Gepäck der Passagiere wird jedoch erst an Sammelstellen deponiert. Das bedeutet: Die Flieger dürfen ganz normal am Airport starten und landen - im Zweifel fliegen die Passagiere jedoch ohne Gepäck. Diese Koffer werden, laut Flughafen, aber mit den nächsten Flügen nachgeschickt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.11.2019

Zwei Personen sterben bei Verkehrsunfall

In Altenwerder hat es am Vormittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben bei dem zwei Menschen ums Leben kamen. Ein Carsharing-Wagen war in einer 90 Grad Kurve von der Fahrbahn... [mehr]

15.11.2019

Kleinlaster kollidiert mit Güterzug

In Billbrook hat es am Morgen einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein Kleinlaster war an einem Bahnübergang mit einem Zug kollidiert, der mit Stahlteilen beladen war. Der... [mehr]

11.11.2019

Frauenleiche vor Wohnhaus abgelegt

Die Polizei überprüfte zwei Personen und eine Wohnung in der Nähe, die mit der Leiche in Zusammenhang stehen könnten. [mehr]

08.11.2019

Drei Verdächtige nach Brand nahe Landungsbrücken

Im Fall eines Brandes nahe des Bahnhofs Landungsbrücken hat die Polizei gestern Abend drei Verdächtige festgenommen. Sie stehen im Verdacht, einen Kleinbagger in Brand gesetzt... [mehr]

07.11.2019

Unfall im Baustellenbereich der B5

Auf der B5 stadteinwärts Höhe Mümmelmannsberg ist ein PKW-Fahrer am Mittag im Baustellenbereich verunglückt. Dabei fuhr er auf eine provisorische Leitplanke und verschob diese... [mehr]

11.11.2019

Gartenlaube gerät in Brand

Bei einem Brand in Horn ist am Nachmittag eine Person verletzt worden. Das Feuer war in einer Gartenlaube im Rhiemsweg ausgebrochen. Auslöser könnte ein Gasflasche gewesen... [mehr]

11.11.2019

Unbekannter legt Tote vor Haus ab

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Montag eine tote Frau vor einem Mehrfamilienhaus in Bramfeld abgelegt. Das hat ein Augenzeuge um kurz nach Mitternacht bei der Polizei... [mehr]

06.11.2019

Groß-Razzia gegen Einbrecher

Die Hamburger Polizei hat am Dienstagabend eine Groß-Razzia gegen Einbrecher durchgeführt. Rund 300 Einsatzkräfte untersuchten dabei mehrere Gaststätten in den Stadtteilen... [mehr]

10.11.2019

Explosionsalarm vor Telekom-Gelände

Vor dem Telekom-Gelände an der Walddörfer Straße bestand am Sonntag über mehrere Stunden Explosionsgefahr durch einen defekten Propan-Gas-Tank. Ursprünglich alarmierten... [mehr]