Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.11.2019 04:06 Uhr

Blaulicht


14:38 Uhr | 16.10.2019

Gepäckaufgabebänder gestoppt

Verdächtiger Koffer löst Alarm am Flughafen aus

Am Hamburger Flughafen hat ein verdächtiges Gepäckstück gegen 11 Uhr einen Alarm ausgelöst. Daraufhin mussten die Gepäckaufgabebänder gestoppt werden und die Bundespolizei sucht nun nach dem betroffenen Koffer. Laut einer Sprecherin des Flughafens sei der Flugverkehr durch die Maßnahmen aber nicht beeinträchtigt, das Gepäck der Passagiere wird jedoch erst an Sammelstellen deponiert. Das bedeutet: Die Flieger dürfen ganz normal am Airport starten und landen - im Zweifel fliegen die Passagiere jedoch ohne Gepäck. Diese Koffer werden, laut Flughafen, aber mit den nächsten Flügen nachgeschickt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.11.2019

Rauchentwicklung im Citytunnel

Im Citytunnel ist es heute am Montagmorgen zu einem Feuerwehr-Einsatz gekommen, nachdem eine leichte Rauchentwicklung festgestellt worden war. Der S-Bahnverkehr am Bahnhof... [mehr]

16.11.2019

Zwei Tote nach Unfall in Barsbüttel

In Barsbüttel ist es am frühen Morgen zu einem schweren Unfall gekommen, bei dem zwei Personen starben. Eine weitere Person wurde schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen... [mehr]

18.11.2019

Feuerwehr zieht Tresore aus dem Wasser

Am Sonntagnachmittag hat die Feuerwehr in der Billwerder Bucht zwei Tresore aus dem Wasser gezogen. Beide sollen nach Agenturinformationen vermutlich aus Einbrüchen stammen und... [mehr]

15.11.2019

Großangelegte Kontrolle nach Einbrechern

Mit länderübergreifenden Verkehrskontrollen ist die Polizei vergangene Nacht in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen gegen Einbrecher vorgegangen. An diversen... [mehr]

13.11.2019

Fahrzeug überschlägt sich

Ein PKW hat sich am Morgen auf dem Tatenberger Deich in Moorfleet überschlagen und ist auf den Vorplatz einer Gärtnerei gestürzt. Nach dem Eintreffen der Rettungskräfte wurde... [mehr]

11.11.2019

Gartenlaube gerät in Brand

Bei einem Brand in Horn ist am Nachmittag eine Person verletzt worden. Das Feuer war in einer Gartenlaube im Rhiemsweg ausgebrochen. Auslöser könnte ein Gasflasche gewesen... [mehr]

21.11.2019

Feuer in Rissen

Bei einem Brand in Rissen sind heute Morgen zwei Frauen gestorben. Anwohner hatten die Flammen bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Die rund 50 Einsatzkräfte begannen sofort... [mehr]

19.11.2019

Auto in Regenrückhaltebecken gefahren

Nachdem vor rund einer Woche zwei tote Männer in einem Mietwagen aus einem Regenrückhaltebecken in Altenwerder gezogen wurden, hat die Polizei neue Erkenntnisse. So gehen... [mehr]

13.11.2019

Zwei Personen sterben bei Verkehrsunfall

In Altenwerder hat es am Vormittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben bei dem zwei Menschen ums Leben kamen. Ein Carsharing-Wagen war in einer 90 Grad Kurve von der Fahrbahn... [mehr]