Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.11.2019 03:35 Uhr

Blaulicht


11:09 Uhr | 15.10.2019

Polizei ermittelt

Autobrand in Mümmelmannsberg

In Mümmelmannsberg hat in der vergangenen Nacht ein Auto gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, das Auto erlitt jedoch einen Totalschaden. Auch ein weiteres nahe stehendes Auto wurde beschädigt. Beamte der Polizei durchsuchten anschließend die Umgebung nach weiteren brennenden Autos und Hinweisen die auf Brandstiftung deuten. In den vergangenen Wochen musste die Feuerwehr immer wieder nach Mümmelmannsberg ausrücken um Brände in Kellerverschlägen, Müllcontainern oder Autos zu löschen. Die Polizei prüft nun, ob es einen Zusammenhang zwischen den Bränden geben könnte.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.11.2019

Großangelegte Kontrolle nach Einbrechern

Mit länderübergreifenden Verkehrskontrollen ist die Polizei vergangene Nacht in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen gegen Einbrecher vorgegangen. An diversen... [mehr]

16.11.2019

Zwei Tote nach Unfall in Barsbüttel

In Barsbüttel ist es am frühen Morgen zu einem schweren Unfall gekommen, bei dem zwei Personen starben. Eine weitere Person wurde schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen... [mehr]

19.11.2019

Auto in Regenrückhaltebecken gefahren

Nachdem vor rund einer Woche zwei tote Männer in einem Mietwagen aus einem Regenrückhaltebecken in Altenwerder gezogen wurden, hat die Polizei neue Erkenntnisse. So gehen... [mehr]

16.11.2019

Über 400 kontrollierte Personen - Eine Festnahme

22 Verstöße gegen das Waffengesetz sind bei der Großkontrolle der Bundespolizei in der Nacht zu Sonnabend am Bahnhof Reeperbahn festgestellt worden. Insgesamt haben die Beamten... [mehr]

14.11.2019

LKW-Fahrer zu Bewährungsstrafe verurteilt

Im Prozess um eine getötete Radfahrerin hat das Amtsgericht heute einen 49-jährigen LKW-Fahrer zu einer Geldstrafe von 4500 Euro und zu acht Monaten Haft auf Bewährung... [mehr]

18.11.2019

Feuerwehr zieht Tresore aus dem Wasser

Am Sonntagnachmittag hat die Feuerwehr in der Billwerder Bucht zwei Tresore aus dem Wasser gezogen. Beide sollen nach Agenturinformationen vermutlich aus Einbrüchen stammen und... [mehr]

17.11.2019

Festnahme nach Schüssen in Wandsbek

Am frühen Sonntagmorgen ist es zu einer Auseinandersetzung in einer Bar in Wandsbek gekommen. Wie die Polizei bekannt gab, sollen mehrere Schuss gefallen sein. Ein 22-Jähriger... [mehr]

20.11.2019

Zahl der Kokain-Funde deutlich gestiegen

Die Zahl der Kokain-Funde in Deutschland ist im Jahr 2019 deutlich angestiegen. So stellten Ermittler bisher schon mehr als 10 Tonnen Kokain sicher - so viel wie nie zuvor.... [mehr]

18.11.2019

Rauchentwicklung im Citytunnel

Im Citytunnel ist es heute am Montagmorgen zu einem Feuerwehr-Einsatz gekommen, nachdem eine leichte Rauchentwicklung festgestellt worden war. Der S-Bahnverkehr am Bahnhof... [mehr]